Mercedes EQ Abo steigt drastisch im Preis

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Die Preise steigen um bis zu 69% für den Mercedes EQC

Mercedes hat die Abo Monatsmietpreise für den EQA, EQB und EQC drastisch erhöht.

Aktuell liegt man bei einem Mietfaktor von rund 2% vom Brutto Listenpreis.

Finanztip rät daher: Wer die Flexibilität nicht benötigt fährt oft deutlich günstiger im Leasing.

Mercedes EQ Abo hat im Vergleich zu anderen Auto-Abo Modellen den Vorteil, dass man sich die Autos selber konfigurieren kann. Dann muss man aber auch lange warten, oder eben auf die sofort verfügbaren Fahrzeuge zurückgreifen.

Hier die Übersicht der neuen Mercedes EQ Abo Preise gültig vom 01.12.2022 bis zum 31.12.2023 (10.000 km p.a. bzw. 833 km im Monat):

 alte Abo-Rateab 1. Dez 22SteigerungFaktor
EQA 250+, EQA 300 4matic, EQA 350 4matic bis 61.000 €            849,00 €    1.300,00 €53%2,1%
EQA 250+, EQA 300 4matic, EQA 350 4matic ab 61.000 €     1.350,00 €  
EQB bis 66.000 €            949,00 €    1.550,00 €63%2,3%
EQB bis 73.000 €        1.049,00 €    1.650,00 €57%2,3%
EQC bis 85.000 €            949,00 €    1.600,00 €69%1,9%
EQC bis 90.000 €     1.700,00 € 1,9%
EQE bis 88.000 €        1.599,00 €    1.750,00 €9%2,0%
EQE bis 98.000 €        1.799,00 €    1.900,00 €6%1,9%
EQS 450 4matic / EQS 450+ bis 127.000 €        2.699,00 €    2.700,00 €0%2,1%
EQS 450 4matic / EQS 450+ bis 148.000 €     3.000,00 € 2,0%
EQV bis 87.000 €        1.049,00 € ?  1,2%
EQV bis 99.000 €        1.199,00 € ?  1,2%

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge