Mercedes EQE SUV (X294) wird Ende 2022 präsentiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Der zweite EVA2 Elektro SUV von Mercedes wird Ende 2022 vorgestellt

Nachdem das EQS SUV (X296) bereits vorgestellt wurde und am 09.08.2022 mit allen drei Motorvarianten die Bestellfreigabe erhält (EQS 450+, EQS 450 4matic und EQS 580 4matic) wird Mercedes noch dieses Jahr die Weltpremiere vom kleineren EQE SU (X294) feiern.

Mercedes EQS SUV Verkaufsfreigabe am 09.08.22

Das EQE SUV wird ebenfalls im Mercedes Werk in Tuscaloosa gefertigt. Später wird es auch noch für den chinesischen Markt im Werk Peking gebaut. Dort soll es eine weitere Karosserievariante (SUS) als Sport-Utilty Sedan geben.

Während das EQS SUV ab 2023 noch eine Maybach Version erhält, bekommt der EQE SUV im Gegenzug eine AMG Variante.

Die Leistung vom EQE SUV könnte bei einzelnen Motoren etwas höher liegen als bei der EQE Limousine, da das Gewicht des SUV eine Ecke über der Limousine liegt.

Folgende Varianten könnten im EQE SUV angeboten werden:

EQS 350+

EQS 350 4matic

EQS 500 4matic

Dazu kommt dann noch der EQE 43 4matic AMG und vielleicht auch der EQE 53 4matic AMG

Mercedes EQE 43 AMG 4matic
Die AMG EQE Limousine kommt auch als SUV

Das Interieur wird sich am EQE orientieren. Optional wird es auch im EQE SUV das MBUX Hyperscreen geben.

Mercedes EQE AMG Interieur
Interieur mit MBUX Hyperscreen

Die Auslieferungen an die Kunden des EQE SUV (X294) starten dann ab Anfang 2023. Aufgrund des Transportes aus Alabama müssen die europäischen Kunden etwas länger auf das Fahrzeug warten, als die Kunden aus den USA. Dies ist aber bereits bekannt bei den Modellen GLE / GLS.

Mercedes EQE Interieur-Fotos: Mercedes-Benz AG

Vielen Dank an den Einsender für die EQE SUV Erlkönigfotos.

Alle Mercedes EQE Modelle sind jetzt frei konfigurierbar

Mercedes EQS 450 4matic und EQS 500 4matic bestellbar

Mehr Beiträge

smart BRABUS #1

smart BRABUS #1 mit 428 PS

Der smart BRABUS #1 sprintet in 3,9s auf 100 km/h und hat 428 PS bzw. 543 NM Drehmoment

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge