Mercedes EQS 450 4matic und EQS 500 4matic bestellbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Mit dem Änderungsjahr 2022-1 gibt es zwei neue Motorvarianten im EQS

Ab heute ist das Änderungsjahr 2022-1 im Mercedes EQS (V297) bestellbar. Die Produktion beginnt dazu Anfang Juli 2022.

Neu ist dabei der EQS 450 4matic. Er leistet 360 PS und orientiert sich damit am EQS 450 4matic SUV.

Die Leistung vom EQS 450+ bleibt bei 333 PS.

Darüber rangiert der EQS 500 4matic. Er leistet 449 PS und 800 NM.

ModellPSDrehmoment0-100 km/hReichweiteBatterieGewichtPreis
EQS 450+3335656,2s642-783107,82.480  107.326 €
EQS 450 4matic3608005,6s582-696107,82.615  111.134 €
EQS 500 4matic4498554,8s582-696107,82.615  123.153 €
EQS 580 4matic5248554,3s580-692107,82.620  139.479 €
EQS 53 AMG 4matic+658 / 761950/10203,8s/3,4s513-570107,82.655  152.546 €

Aufgrund der geringen Nachfrage nach der Einstiegsvariante EQS 350 mit 292 PS und 626 km WLTP Reichweite weite wieder. Der EQS 350 war die einzige Version mit dem kleineren Akku mit 10 Modulen bzw. einer Netto-Kapazität von 90,56 kWh. Er wurde am 09.11.2021 in die Preisliste aufgenommen und verschwindet nun wieder.

Wer noch einen EQS 350 erwerben möchte, sollte im Onlinestore gucken. Dort sind derzeit 21 Fahrzeuge der 78 angebotenen EQS als 350er erhältlich.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge