Mercedes AMG SL 43 nun mit 381 PS bestellbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Der Mercedes SL 43 AMG ist ab dem 18.05.2022 für 118.708 EUR bestellbar

Mit dem neuen Mercedes-AMG SL 43 ist der Einstieg in die ikonische Welt des sportlichen Roadsters ab 118.708,45 Euro möglich. Zu diesem Basispreis lässt sich ab sofort der 2+2-Sitzer mit agilem Hinterradantrieb bestellen. Zur umfangreichen Serienausstattung gehören das elektrisch betätigte, mehrlagige Stoffverdeck, 19 Zoll große AMG Leichtmetallräder, DIGITAL LIGHT, die AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage und das aktive Luftregelsystem AIRPANEL.

 

Hinzu kommen der aktive Heckspoiler, das hyperanaloge Cockpit mit MBUX Infotainmentsystem und neigungsverstellbarem Multimedia-Touchscreen sowie Komfortsitze mit Ledernachbildung ARTICO und Stoff. Zahlreiche Optionen ermöglichen dabei eine vielfältige Individualisierung. Der AMG 2,0-Liter-Vierzylindermotor leistet 280 kW (381 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 480 Nm zur Verfügung. Weltweit erstmals in einem Serienfahrzeug kommt ein elektrischer Abgasturbolader zum Einsatz. Diese Technologie stammt aus der Formel 1™ und garantiert über den gesamten Drehzahlbereich ein besonders spontanes Ansprechverhalten. Der Turbolader wird über das 48-Volt-Bordnetz betrieben, das auch den riemengetriebenen Starter-Generator (RSG) speist, der kurzzeitig einen zusätzlichen Boost von 10 kW (14 PS) ermöglicht. Beim Beschleunigen von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt abgeregelte 275 km/h.

 

Das Exterieurdesign des SL 43 unterscheidet sich in einzelnen Details von den beiden Achtzylinder-Modellen. So verfügt er über differenzierte Front- und Heckschürzen sowie runde statt eckige Doppel-Endrohrblenden. Zu den prägenden Merkmalen des SL Karosseriedesigns zählen der lange Radstand, die kurzen Überhänge, die lange Motorhaube, der nach hinten versetzte Fahrgastraum mit stark geneigter Frontscheibe und das kräftige Heck. Daraus resultieren die typischen SL Proportionen. Das Öffnen und Schließen des dreilagigen Stoffverdecks dauert dank der platzsparenden Z-Faltung nur rund 15 Sekunden und ist bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h möglich.

Mit seinem neuartigen Motorenkonzept richtet sich das neue Einstiegsmodell des 2+2-sitzigen Roadsters auch an besonders technikaffine Käufer. Mit der Kombination aus leichtem Vierzylindermotor auf der Vorderachse und Hinterradantrieb legt der SL 43 ein eigenständiges Fahrverhalten an den Tag. Der elektrische Abgasturbolader ist ein faszinierendes Beispiel für den umfangreichen Transfer zwischen Formel 1™‑Technologie und der Entwicklung von Serienfahrzeugen. Die Technik steigert die Agilität und damit den Fahrspaß, während sie gleichzeitig die Effizienz des Antriebs verbessert.

Direkt auf der Welle des Turboladers – zwischen dem Turbinenrad auf der Abgasseite und dem Verdichterrad auf der Frischluftseite – ist ein rund vier Zentimeter schmaler Elektromotor integriert. Dieser treibt die Welle des Turboladers direkt an und beschleunigt damit das Verdichterrad, bevor der Abgasstrom konventionell den Antrieb übernimmt. Der Verbrennungsmotor reagiert dadurch noch spontaner auf Fahrpedalbefehle, das gesamte Fahrgefühl ist dynamischer. Außerdem ermöglicht die Elektrifizierung des Turboladers ein höheres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen.

Die Wunschausstattungen: von sportlich-dynamisch bis luxuriös-elegant

Für das neue Einstiegsmodell Mercedes-AMG SL 43 stehen zahlreiche Optionen für ein breites Individualisierungsspektrum zur Verfügung. Hier einige Auszüge.

Exterieurdesign-Pakete:

  • AMG Aerodynamik-Paket mit größeren Flics an den vorderen und hinteren Stoßfängern und größerem Heckdiffusor. Veränderte Geschwindigkeitsschwellen des Heckspoilers sowie steilerer Anstellwinkel von 26,5 Grad (statt 22 Grad) in der Dynamic-Position: 3.332,00 Euro
  • AMG Carbon-Paket Exterieur mit Frontsplitter, Flics im vorderen Stoßfänger sowie Zierleiste in der Längsträgerverkleidung aus Carbon. Endrohrblenden in Hochglanzschwarz, Zierleiste im Diffusor in Carbon oder in Hochglanzschwarz: 5.712,00 Euro
  • AMG Chrom-Paket Exterieur mit Elementen in Hochglanzchrom an der Frontschürze, der Seitenschwellerverkleidung sowie am Heck: 1.130,50 Euro
  • AMG Night-Paket mit Frontsplitter, Seitenschwellerverkleidungen, Spiegelkappen und Zierelement im Heckdiffusor in Hochglanzschwarz. Hinzu kommen abgedunkelte Endrohrblenden: 892,50 Euro
  • AMG Night-Paket II mit Kühlerverkleidung, Typografie und Mercedes Stern am Heck in Hochglanzschwarz: 654,50 Euro

Exterieur:

  • Exklusiver SL Farbton hyperblau metallic: 1.178,10 Euro
  • Exklusiver SL Farbton AMG monzagrau magno: 2.618,00 Euro
  • AMG 20-Zoll-Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design: 1.725,50 Euro
  • AMG 21-Zoll-Schmiederäder im 10-Doppelspeichen-Design: 4.641,00 Euro

Interieur:

  • Burmester® Surround-Soundsystem: 1.416,10 Euro
  • Sitzbezüge in Leder Nappa schwarz: 3.272,50 Euro
  • Sitzbezüge in Leder Nappa MANUFAKTUR macchiatobeige/titangrau oder in MANUFAKTUR tartufobraun/schwarz: 4.403,00 Euro
  • AMG Performance-Sitze: 2.320,50 Euro
  • AMG Performance-Lenkrad in Leder Nappa/Microfaser DINAMICA: 499,80 Euro

Technik:

  • AMG RIDE CONTROL Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung: 2.082,50 Euro
  • Aktive Hinterachslenkung: 2.261,00 Euro
  • AMG DYNAMIC PLUS Paket: 4.819,50 Euro, enthält:
    • AMG RIDE CONTROL Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung
    • Dynamische AMG Motorlager
    • Elektronisch gesteuertes AMG Hinterachssperrdifferenzial
    • Zusätzliches Fahrprogramm „RACE“
    • Tieferlegung um zehn Millimeter
    • Gelb lackierte AMG Bremssättel

Die Daten im Überblick

 

Mercedes-AMG SL 43

Preis

 

118.708,45 Euro

Motor

2,0-Liter-Vierzylinder-Reihenmotor mit elektrisch unterstütztem Abgasturbolader

Hubraum

1.991 cm3

Max. Leistung

280 kW (381 PS) bei 6.750 1/min

Max. Drehmoment

480 Nm bei 3.250–5.000 1/min

Antrieb

Hinterradantrieb

Getriebe

AMG SPEEDSHIFT MCT 9G

Kraftstoffverbrauch kombiniert

9,4–8,9 l/100 km

CO2-Emissionen kombiniert

214–201 g/km

Beschleunigung 0–100 km/h

4,9 s

Höchstgeschwindigkeit

275 km/h (elektronisch abgeregelt)

Gewicht fahrfertig nach EG

1.810 kg

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes AMG GLE Edition 55

Mercedes-AMG GLE Edition 55

Mit Versionen für GLE SUV und Coupé rundet Mercedes-AMG das Angebot exklusiver Sondereditionen ab