Mercedes Maybach S-Klasse Sonderserie

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Höhepunkt der Zusammenarbeit des verstorbenen Virgil Abloh mit Mercedes-Maybach: die Markteinführung einer limitierten S-Klasse und einer Capsule Collection, inspiriert vom Project MAYBACH.

Mercedes-Maybach hat das letzte Kapitel von Project MAYBACH enthüllt – die Zusammenarbeit mit dem verstorbenen Künstler, Architekten, Kreativdirektor, Modedesigner und Philanthropen Virgil Abloh. Das gemeinsam mit Gorden Wagener, Chief Design Officer der Mercedes‑Benz Group AG, im Jahr 2021 entworfene Fahrzeug wurde vor Ablohs vorzeitigem Tod im November fertiggestellt und ist in einer streng limitierten Auflage von 150 Einheiten erhältlich. Die Markteinführung erfolgt zeitgleich mit der Veröffentlichung einer von Virgil Abloh in Zusammenarbeit mit Off‑White™ entworfenen Capsule Collection. Sie wurde in Verbindung mit dem elektrischen Showcar des Project MAYBACH entwickelt und ist exklusiv in den Online-Shops von Off‑White™, Farfetch und Maybach Icons of Luxury sowie in Off‑White™ Stores in ausgewählten Märkten erhältlich.

Seit mehr als einem Jahrhundert hat Mercedes-Maybach die Grenzen des Luxus definiert, und die limitierte Edition Maybach by Virgil Abloh, ein voll ausgestatteter Mercedes‑Maybach S-Klasse S 680 setzt diese Tradition fort. Das Exterieur des von einem hochspezialisierten Individualisierungs- und Handwerkerteam der Mercedes‑Maybach Manufaktur in Sindelfingen entwickelten Fahrzeugs ist in der eigens für das Project MAYBACH kreierten zweifarbigen Sonderlackierung lackiert. Während der obere Teil des Fahrzeugs in einem glänzenden Obsidianschwarz gehalten ist, sind der untere Teil, die Seitenflanken und die speziellen Schmiedefelgen in einem Sandton lackiert.

Die hohe handwerkliche Qualität setzt sich im Innenraum des Fahrzeugs mit einer identischen zweifarbigen Farbgebung fort. Die viersitzige Konfiguration, das Lenkrad, das untere Armaturenbrett und der Dachhimmel sind mit schwarzem und sandfarbenem Nappaleder ausgekleidet sowie mit sandfarbenen Dekorleisten versehen. Die Hochflor-Fußmatten sind schwarz, eingefasst mit sandfarbenem Leder und bestickt mit dem Mercedes‑Maybach Logo. Um das monolithische Erscheinungsbild zu unterstreichen, sind die Fensterrahmen lackiert, und ein spezielles Mercedes‑Maybach- und Virgil Abloh-Logo ist in die klavierschwarze Mitte der Mittelkonsole, die Fondpolster, die Einstiegsleisten und die Kopfstützen eingraviert.

Einzigartig an der limitierten S-Klasse ist eine maßgeschneiderte Benutzeroberfläche, die dem Fahrer eine noch luxuriösere Variante der Maybach MBUX-Suite auf höchstem technologischem Niveau präsentiert. Ausgewählte visuelle Elemente werden verwendet, um den digitalen Inhalt zu veredeln: von einer Home-Taste mit farbigem Rand und Markenlogo, die die Edition kennzeichnet, bis hin zu Profilbildern, die mit luxuriösen Modeaccessoires verziert sind. Das Ergebnis ist ein noch intuitiveres Fahrzeug, das den unverwechselbaren Stil der limitierten Edition vom Exterieur bis zum Interieur ausstrahlt. Jeder Moment, den der Fahrer auf der Straße verbringt, wird zu etwas ganz Besonderem.

Alle Kunden erhalten eine speziell angefertigte Holzbox, die mit sandfarbenem Nappaleder bezogen und mit dem Logo von Mercedes‑Maybach und Virgil Abloh versehen ist. Die Geschenkbox enthält eine Nachbildung des Fahrzeugs im Maßstab 1:18, die beiden Fahrzeugschlüssel und einen Karabinerhaken. Außerdem erhalten die Kunden eine spezielle Fahrzeugabdeckung mit dem Logo von Mercedes‑Maybach und Virgil Abloh als Geschenk.

Die Capsule-Collection wurde von Virgil Abloh zusammen mit Off‑White™ in Verbindung mit dem elektrischen Showcar Project MAYBACH entworfen. Sie umfasst sandfarbene T-Shirts aus gewaschener Vintage-Baumwolle, Crewnecks und Kapuzenpullover aus halbgebürstetem Baumwollfleece sowie Baseballkappen aus Segeltuch und Rennhandschuhe aus Segeltuch, Neopren und Wildleder, die mit einem schwarzen Sprüheffekt beschichtet und bestickt sind.

Die S-Klasse in limitierter Auflage ist Ablohs drittes Kooperationsprojekt mit Mercedes‑Benz und das zweite mit Mercedes‑Maybach. Am 1. Dezember 2021 präsentierte Mercedes‑Benz Project MAYBACH im Rahmen der Miami Art Week im Rubell Museum in Miami: ein Showcar, das die Möglichkeiten zukünftigen Designs für Elektrofahrzeuge veranschaulicht. Ein Jahr zuvor hatten Abloh und Wagener – angetrieben von einer gemeinsamen Leidenschaft, den Diskurs über Luxusdesign zu bereichern – die Mercedes‑Benz G‑Klasse mit Project Geländewagen neu interpretiert.

Weitere Informationen:

Project Maybach mit Virgil Abloh

Mercedes Maybach Concept EQS SUV

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge