Mercedes G-Klasse neue Preise ab 22.03.2022

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Die G-Klasse wird mit dem Änderungsjahr 2022-1 ab dem 22.03.2022 bis zu 11% teurer

Derzeit gibt es in Deutschland einen Verkaufsstopp, da die Lieferzeit bei knapp drei Jahren liegt (Ende 2024).

Mit dem Änderungsjahr 2022-1 wird das neue Line Konzept umgesetzt. Im Exterieur gibt es die Professional Line Exterieur und im Interieur wird neu die Line Superior Line Interieur angeboten

Dazu gibt es ein neues Extra. Der G Manufaktur Holzladeboden in Kirschbaumholz. Er kostet 2.856 EUR und verfügt über Aluleisten mit Antirutschbeschichtung sowie außen vier Zurrösen.

Mercedes G-Klasse Professional Line
Mercedes G-Klasse mit Professional Line Exterieur

Daneben gibt es eine erweitere Serienausstattung „Wärmedämmend dunkel getöntes Glas“ und „Vorrüstung für Fond-Entertainment“. Dieser Gegenwert von 565 EUR netto wird nun in den Listenpreis integriert.

Zusätzlich gibt es eine saftig inflatorische Preisanpassung von bis zu 7.000 EUR netto.

Die Kunden die aktuell eine G-Klasse bestellt haben müssen die Vertragsänderungen akzeptieren und erhalten eine neue Auftragsbestätigung.

Ob ab dem 22.03.2022 hingegen auch wieder neue Kunden in Deutschland die G-Klasse bestellen können ist noch unklar.

Wann der Mercedes AMG G 63 4×4² die Bestellfreigabe erhält ist noch offen.

Der Preisanstieg liegt zwischen 4,5% beim G 350d und bis zu 11,2% beim G 63 AMG (allerdings gibt es auch hier mehr Serienausstattung)

 

ModellLeistungListenpreis alt (inkl. MwSt)Aufpreis durch erhöhte Serienausstattung inkl. MwStinflatorische Preisanpassung inkl. MwStNeuer Listenpreis inkl. MwStPreissteigerung
G 350d286 PS 104.577 €1.148,35 €  3.570,00 € 109.296 €4,5%
G 400d330 PS 108.088 € 1.148,35 €  4.760,00 €113.996 €5,5%
G 500422 PS118.619 € 1.148,35 €  6.188,00 € 125.956 €6,2%
G 63 AMG585 PS162.703 € 9.906,75 €  8.330,00 € 180.940 €11,2%

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge