Mercedes AMG SL ab März 2022 mit Verkaufsfreigabe

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Der neue Mercedes AMG SL (R232) soll im März 2022 seine Verkaufsfreigabe erhalten

Der Halbleitermangel macht allen Herstellern schwer zu schaffen.

Nach dem derzeitigen Stand soll die Verkaufsfreigabe für den Mercedes – AMG SL (R232) im März 2022 erfolgen. Die Auslieferungen an die Kunden soll dann im April 2022 starten.

Vorerst vermutlich nur als SL 63 AMG 4matic+.

Ob der SL 55 AMG in allen Märkten erscheint ist noch nicht bekannt. Ursprünglich hieß es er wäre für den V8 Markt USA.

Der AMG E Performance P3-Plug-in-Hybrid wird für den SL später vorgestellt.

Der AMG GT 63 E Performance 4matic+ erhält im Dezember 2021 die Bestellfreigabe. Zeitversetzt danach erfolgt der Hochlauf für die Varianten S 63 E Performance 4matic+ und C 63 E Performance 4matic+

Neben dem E Performance wird der SL wohl als SL 43 AMG den Triebstrang aus dem noch nicht vorgestellten C 43 AMG 4matic (W206) erhalten. Dort kommt der M254 mit 390 PS und E-Turbo mit Formel 1 Technologie zum Einsatz. Neben einem Overboost erhält er auch den 48 Volt ISG mit 20 PS.

Mercedes SL R232 Interieur

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge