Mercedes A-Klasse Advanced mit ungewöhnlicher Display Kombination

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Mit der Mercedes A-Klasse Advanced führt Mercedes ein Pilotversuch durch inkl. ungewöhnlicher MBUX Display Kombination

 

Normalerweise gibt es bei der A-Klasse das MBUX System mit zwei 7 Zoll MBUX Displays.

Gegen Aufpreis von rund 2.011 EUR mit dem MBUX High-End Paket erhielt man das Widescreen Paket mit 2 x 10,25 Zoll Display für MBUX.

Mercedes testet nun in Deutschland  Ausstattungspakete um die Variantenvielfalt in der Produktion zu reduzieren.

Beim höchsten Ausstattungspaket Premium Plus hat man somit eine Ersparnis von 20%. Bei den kleineren Ausstattungspaketen kann man den Preisvorteil jedoch nicht genau errechnen, da das Advanced Paket Ausstattungsmerkmale aufweist, welche mit der herkömmlichen Preisliste nicht konfigurierbar sind. Dadurch kann man einen exakten Preisvorteil bei den kleineren Paketen nicht errechnen.

So weist die A-Klasse Advanced nun als Kombiinstrument den 7 Zoll Monitor auf, hat aber auf der rechten Seite den Media-Display in 10,25 Zoll ausgeführt. Gab es einheitlich entweder nur 7 Zoll Displays oder nur 10,25 Zoll.

jesmb berichtete bereits am 06.05.2021:

Pilotphase: Mercedes Ausstattungspakete für die A-Klasse

So sieht die Einstiegsversion der normalen A-Klasse aus (2×7 Zoll MBUX)

 

Neu ist nun die A-Klasse Advanced mit 7 Zoll als Tacho und 10,25 Zoll als Media-Display des MBUX Systems:

Ab dem Premium Plus Paket oder MBUX High-End Paket (in der normalen Preisliste): Widescreen mit 2×10,25 Zoll Displays

Preisersparnis ist möglich und liegt bei 20%. Bei einem A 180 bezogen auf den Gesamtpreis bei 7%

Bei der A-Klasse (W177) wird nun ein Testballon gestartet.

Kunden haben hier die Wahl, unabhängig von der Edition 2021 die A-Klasse mit 2 Preislisten zu bestellen.

Wer lieber individuell konfiguriert ist mit der alten Preisliste bestens bedient

Zu wem die Inhalte der Pakete passen, kann sogar noch etwas Geld sparen und nutzt die Preisliste der A-Klasse Advanced. Mittelfristig wird es vermutlich aber nur noch eine Preisliste geben.

Manche Extras erhält man weiterhin optional außerhalb von Paketen, die 360 Grad Kamera nur im Premium Plus Paket.

Die Pakete Advanced und Advanced Plus beinhalten das große Media Display (10,25 Zoll) sowie das Kombiinstrument mit 7 Zoll. In der alten Preislogik erhält man nur das MBUX High End Paket mit jeweils zwei 10,25 Zoll Displays. Somit ist eine 100%ige Vergleichbarkeit erst ab dem Premium Paket gewährleistet.

Gegenüber dem gesamten Fahrzeugpreis liegt die Ersparnis bei maximal 2.909,55 EUR bzw. 7,24%.

In Bezug auf die Ausstattungsoptionen ist die Einsparung bei 20% beim Premium Plus-Paket, also auf einem ähnlichen Niveau wie bei den Paketen vom EQA.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge