Bis zu 23 % mit den Mercedes EQA Paketen sparen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Wenn es passt kann man mit den neuen Mercedes EQA Paketen bis zu 23% zusätzlich sparen

Der Mercedes EQA ist seit dem 04.02.2021 bestellbar. Die Auslieferungen beginnen im April. Die Preise nach Mercedes und BAFA-Förderung starten bei 37.970 EUR.

Wie auch schon der Mercedes-Benz EQC kommt er für einen Mercedes mit einer ungewöhnlich reichhaltigen Serienausstattung daher.

Dies hat im Wesentlichen zwei Gründe. Zum einen kann man somit die Variantenvielfalt in der Produktion reduzieren und zum anderen kann man so den Zertifizierungsprozess etwas schlanker gestalte, da man nicht so viele unterschiedliche Ausstattungsgruppen bilden muss, die dann separat mit einem individuellen Stromverbrauch zertifiziert werden müssen.

Mercedes verschlankt die Produktion nun aber weiter über drei Ausstattungspakete

D.h. einige Ausstattungspunkte kann der Kunde nicht mehr einzeln bestellen. Sinnvolle Paket reduzieren nicht nur den Aufwand beim Verkäufer im Verkaufsprozess, sondern machen auch die Gebrauchtwagensuche einfacher. Zudem gibt es in den jeweiligen Paketen noch Einsparungen von bis zu 23,3% !

Wer allerdings normalerweise, wie man es bspw. vom GLA kennt, nur die nachfolgenden einzelnen Ausstattungen wünscht und ein Panoramadach bspw. aus Heuschnupfengründen ablehnt, aber aufgrund der 360 Grad Parkkamera zum Premium-Paket greifen muss, weil die 360 Grad Kamera nicht mehr einzeln bestellbar ist, zahlt mehr.

Mercedes hat auch bei anderen Ausstattungsdetails die Variantenvielfalt reduziert

Es gibt nur ein Lichtvariante und das ist das Voll-LED licht. Aber das optionale Multibeam Licht wird bewusst nicht angeboten. Das Lederpaket ist nur noch in schwarz erhältlich. Das schöne macchiatobeige mit schwarzem Innenhimmel ist nur noch in Leder artico bestellbar.

Die Serienausstattung des Mercedes EQA:

Zur umfangreichen Serienausstattung des EQA zählen unter anderem LED High Performance-Scheinwerfer mit Adaptivem Fernlicht-Assistenten, EASY-PACK Heckklappe mit elektrischer Betätigung zum Öffnen und Schließen, 18 Zoll große Leichtmetallräder, Ambientebeleuchtung mit 64 Farben, Doppel-Cupholder, Komfortsitze mit vierfach verstellbarer Lordosenstütze, Rückfahrkamera für mehr Übersicht und Komfort beim Rangieren sowie ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder. Serienmäßig an Bord sind ferner das intuitiv bedienbare Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience) sowie die Navigation mit Electric Intelligence.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes Concept EQT

Mercedes EQT kommt 2022

Auf Basis der neuen T-Klasse (Pkw-Variant vom neuen Citan) kommt 2022 auch eine elektrische Variante EQT