Mercedes EQC bei MB Rent für 799 EUR mieten

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Der vollelektrische Mercedes-Benz EQC (Stromverbrauch kombiniert: 20,8 – 19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)[1] ist ab Juli 2020 bei Mercedes-Benz Rent im attraktiven Abo-Modell erhältlich. 

Einen besonders flexiblen Einstieg in die Welt der Elektromobilität bietet Mercedes-Benz ab Juli über den konzerneigenen Vermietkanal Mercedes-Benz Rent mit dem all inclusive Abo-Angebot für den EQC. Der vollelektrische Stern des Stuttgarter Autobauers kann bei allen teilnehmenden Mercedes-Benz Rent Partnern für 799 Euro[2] [3] im Monat gemietet werden. In der Mietrate enthalten ist eine monatliche Laufleistung von 1.250 Kilometern. Mehrkilometer sind gegen Aufpreis möglich. Die reguläre Abo-Laufzeit beträgt 24 Monate und kann mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist flexibel auch schon früher beendet werden. Mit dem Abo-Modell bietet Mercedes-Benz allen Interessent*innen eine einfache und bequeme Möglichkeit, die Vorzüge des EQC und die Welt der Elektromobilität im eigenen Alltag kennenzulernen und das, ohne sich langfristig zu binden.

Kund*innen, die sich auch länger binden möchten, profitieren ebenfalls von einem attraktiven Angebot: Sie erhalten bei der Bestellung (Kauf, Finanzierung oder Leasing) eines Mercedes-Benz EQC bis zum 31. August 2020 ein 10.000 Kilometer Ladeguthaben im Wert von rund 700 Euro[4].. Eingelöst wird das Ladeguthaben in Verbindung mit einem Mercedes me Charge Account an allen öffentlichen Ladestationen. Der Zugang zu den Ladesäulen erfolgt bequem über die Mercedes me Charge Ladekarte, per Mercedes me App oder über die Anzeige auf dem Media-Display des Fahrzeugs. Informationen rund ums Laden und zur Registrierung für Mercedes me Charge gibt es im Internet unter www.mercedes-benz.de.

Beide Aktionen werden medial mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen in Print, Funk, Display, Social Media und mit Out-of-Home Motiven flankiert. Für Konzept und Umsetzung der Maßnahmen ist die europäische Lead-Agentur von Mercedes-Benz antoni garage verantwortlich.

Über den EQC

Mit dem EQC (Stromverbrauch kombiniert: 20,8 – 19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) bringt Mercedes-Benz das erste Fahrzeug der Marke EQ auf die Straße. Der EQC ist der Vorreiter und ein Meilenstein der Ambition 2039 Strategie von Mercedes-Benz. In puncto Qualität, Sicherheit und Komfort ist der EQC ein typischer Mercedes-Benz und überzeugt mit nie dagewesenem Geräuschkomfort im Mid-Size SUV Segment. Hinzu kommt die hohe Fahrdynamik dank zweier Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse mit zusammen 300 kW / 408 PS Leistung. Dank einer ausgeklügelten Betriebsstrategie ist eine elektrische Reichweite von 445-471 km (NEFZ) möglich. Mit Mercedes me Charge bietet Mercedes-Benz für den EQC umfassende Ladeservices und macht Elektromobilität bequem und alltagstauglich.

Der 3-phasige 11KW-Bordlader soll ab Herbst 2020 verfügbar sein.

Eine Praxisreichweite konnte jesmb.de (ohne Heizung) mit 350 km testen.

Ab wann sich ein Elektroauto auch wirtschaftlich lohnt erfahrt ihr hier.

 

 

Über Mercedes-Benz Rent

Mercedes-Benz Rent rundet das Angebot an Mobilitätsdienstleistungen der Mercedes-Benz Bank ab und schließt die Lücke zwischen klassischem Leasing und Carsharing. Die Mercedes-Benz Niederlassungen und Vertragspartner bieten bereits an knapp 400 Standorten in Deutschland rund 8.000 Mercedes-Benz Rent-Fahrzeuge zur Miete an, die auch bequem online über mieten.mercedes-benz.de gebucht werden können. Für den Autohandel ist Mercedes-Benz Rent eine weitere Möglichkeit, neue Zielgruppen mit kurz- bis mittelfristigem Mobilitätsbedarf für neue Modelle zu begeistern.

———————————————–

[1] Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

[2] Alle Preise inklusive MwSt.

[3]  Zuzüglich einer einmaligen Startgebühr in Höhe von 400 Euro. Die Angebotsrate bezieht sich auf einen Fahrzeug-Bruttolistenpreis von 84.490 Euro.

[4] Lieferung bis 31.12.2020. Gilt ausschließlich für Neuwagen (inkl. Bestandsfahrzeuge)

[5] Entspricht bei einem Durchschnittspreis von 0,35 EUR pro kWh und Stromverbrauch von 20 kW pro 100 km einer Laufleistung von 10.000 km.

Mehr Beiträge

1 Gedanke zu „Mercedes EQC bei MB Rent für 799 EUR mieten“

  1. Pingback: Elektroauto Zulassungen im Juni 2020 in Deutschland - JESMB

Schreibe einen Kommentar