Mercedes GLS Maybach Facelift

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Nach dem GLE Facelift sind nun auch Erlkönigbilder vom Maybach GLS aufgetaucht

Größere Änderungen beim Facelift sind die Heckleuchtengrafik sowie die neue Front.

Die Frontschürze wird komplett überarbeitet.

Mercedes Maybach GLS Facelift
Frontschürze mit neuen dreieck-artigen Einsätzen

Im Vergleich zur alten Chrom-Frontschürze wird sich das Layout des Mercedes Maybach GLS 600 deutlich verändern:

Aufgrund der Tatsache, dass es beim GLS 600 Maybach nur mit dem V8 BiTurbo gibt, wird es beim Motor keine Änderungen erwartet.

Der GLS 600 leistet derzeit 557 PS und ist mit einem 48 Volt ISG mit 22 PS kombiniert. Daran wird sich vermutlich wenig ändern mit dem Facelift. Der in China angebotene GLS Maybach mit R6 M256 wird weiterhin nicht in die EU oder die USA kommen.

Das Facelift von den normalen GLS Versionen wird es verschiedene Technikupdates. So kommt bspw. der neue OM656M zum Einsatz.

Der Common-Rail Einspritzdruck wird von 2.500 bar auf 2.700 bar erhöht.

Der OM656M erhält dann ebenfalls den integrierten Startergenerator der zweiten Generation mit 23 PS.

Beim OM656M wird nun die Kühlmittelpumpe über das 48 Volt Netz betrieben und sie ist damit nicht mehr am Keilriemen angeschlossen. Dies ist effizienter und spart Diesel.

Die Abgasreinigung wurde ebenfalls gründlich überarbeitet:

  • ein motornaher NOX-Speicherkatalysator zur Verminderung der Stickoxide
  • ein DPF (Diesel-Partikelfilter mit spezieller Beschichtung, um auch die Menge an Stickoxiden zu verringern)
  • ein SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction; mit dosiert eingespritzter Menge an AdBlue®) sowie ein zusätzlicher SCR-Katalysator im Unterboden des Fahrzeugs mit separat dosiert eingespritzter Menge an AdBlue®

Erlkönigfotos und -video: Jens Walko von WalkoArt

Foto vom GLS Maybach SUV: Mercedes-Benz AG

Im Interieur wird die neue Lenkradgeneration zum Einsatz kommen. Des Weiteren werden neue Leder und Holzkombinationen zum Einsatz.

Weitere Informationen:

Mercedes GLE Facelift mit AMG Line gesichtet

Im Herbst 2022 kommt das Mercedes GLE Facelift

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge