Mercedes G 350d läuft zum Jahresende aus der Produktion aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Kunden müssen auf G 400d umbestellen

Zum Jahresende wird der Mercedes G 350d mit dem OM656 mit 286 PS aus der Produktion auslaufen.

Aufgrund der langen Lieferzeit (bis zum 2. Halbjahr 2024) werden nicht mehr alle Kunden ihren bestellten G 350d erhalten. Die Kunden werden nun von ihren Verkäufern angesprochen, die eine Produktionstermin nach 2022 haben und gebeten auf den G 400d umzubestellen.

Der Hintergrund für diesen Schritt ist nicht genau bekannt. Zum einen kann man an einem G 400d mehr Marge erzielen, da der gleiche OM656 R6-Diesel verbaut ist und zum anderen hat Mercedes angekündigt die Verbrennervarianten in den nächsten Jahren deutlich zu reduzieren.

Benziner und Diesel Varianten werden deutlich reduziert - nun trifft es den G 350d

In der E-Klasse und dem GLE ist die Variante 350d des OM656 bereits entfallen. Dort wurde sie durch den OM654M als 300d ersetzt worden.

Mercedes G-Klasse Professional Line
Mercedes G-Klasse mit Professional Line

Die G 350d Kunden waren bereits im März von der Preisanpassung bei der G-Klasse betroffen und müssen nun noch einmal etwas tiefer in die Tasche greifen. Der G 400d ist mit 113.996 EUR rund 4.700 EUR teurer als der bisherige G 350d.

Mehr Beiträge

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge