GLC 300de Bestellfreigabe erfolgt am 20.05.2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Ab morgen, den 20.05.2020, erfolgt die Bestellfreigabe vom GLC 300de und GLC 300de Coupé.

Der Triebstrang ist auch dem C und E 300 de bekannt. Es handelt sich um einen Diesel-Plug-In-Hybrid. Der 2,0 Liter OM654 Diesel leistet 194 PS und der E-Motor liefert weitere 122 PS.

Die Systemleistung liegt bei 306 PS und 700 NM.

Der GLC 300de 4matic wird als SUV und Coupé mit 1.875 EUR vom Bund sowie 1.875 EUR vom Hersteller gefördert. Für private Endkunden erhalten somit eine Förderung inkl. MwSt in Höhe von 4.106 EUR.

Der GLC 300de 4matic SUV kostet 59.441 EUR (vor Förderung).

Das GLC 300de 4matic Coupé wird 64.302 EUR (vor Förderung).

Beide Fahrzeuge werden als Dienstfahrzeuge nur mit 0,5% des Bruttolistenpreises versteuert.

Die elektrische Reichweite liegt bei knapp 50 km NEFZ bzw. knapp über 40 km nach WLTP.

Die Ladung erfolgt mittels AC Typ2 Stecker an einer Wallbox oder öffentlichen Ladesäule mit 7,4 kw (2-phasig). Die Ladezeit beträgt dann rund 2 Stunden. Eine Ladung mittels Gleichstrom DC via CCS wie im GLE 350de oder den Kompaktwagenmodellen 250e ist hingegen nicht möglich.

Hier sind die Preise im Überblick:

C-Klasse und E-Klasse: Limousine mit Heckantrieb, GLC als SUV mit 4matic

Auffällig sind bei der E-Klasse der geringe Aufschlag für den Benzin-Plug-In-Hybrid, der nur 1.160 EUR mehr als der E 300 kostet. Durch die Förderung ist der Plug-In-Hybrid günstiger.

Der GLC 300de hat gegenüber dem GLC 300e einen Aufpreis von knapp über 3.300 EUR. Bei der E-Klasse hingegen ist der Diesel-Plug-In-Hybrid günstiger als der Benzin-Plug-in-Hybrid (321 EUR).

Auffällig ist auch, dass der Aufpreis von GLC SUV 4matic zu C-Klasse Limousine Heckantrieb immer rund 10 T€ beträgt. Lediglich der GLC 220d 4matic ist lediglich 7.473 EUR teurer.

Die Bestellfreigabe für den GLC 300de 4matic als SUV und Coupé soll am 20.05.2020 erfolgen

Weitere Bestellfreigaben der Plug-in-Hybrid Offensive:

  • E-Klasse Facelift 03.06.2020
  • B 250e 08.06.2020
  • GLA 250e (voraussichtlich 28. KW, Anfang Juli)

 

Weitere Details zu den 20 Plug-In-Hybrid Modellen, die Mercedes bis Ende 2020 im Programm haben möchte, gibt es hier.

Mehr Beiträge

1 Gedanke zu „GLC 300de Bestellfreigabe erfolgt am 20.05.2020“

  1. Pingback: Mercedes E-Klasse: Preise des Facelifts durchgesickert - JESMB

Schreibe einen Kommentar