Bestellfreigabe: Mercedes AMG EQE 43 4matic SUV

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Ab heute ist der EQE 43 AMG SUV für 124.920,25 bestellbar

Ab dem 15.12.2022 ist der AMG EQE 43 4matic SUV mit 476 PS und 858 NM für 124.920,25 EUR bestellbar.

Der hat eine Reichweite von 468 km und sprintet in 4,3s auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h.

Das Leergewicht liegt bei 2,6t. Die Zuladung bei 595 kg

Der EQE 43 AMG verfügt serienmäßig über die Hinterachslenkung und hat somit einen Wendekreis von nur 10,90m, trotz einer Außenlänge von 4,88m.

Er wird wie das EQS SUV in Tuscaloosa USA gebaut.

Die Auslieferungen für den EQE SUV erfolgen ab Mai 2023. Die Produktion ist im Werk bereits jetzt angelaufen.

Mercedes EQE SUV technische Daten
Die weiteren Baumuster sollen die Bestellfreigabe im Frühjahr erhalten

Die weiteren Baumuster des EQE SUV erhalten erst im Frühjahr 2023 ihre Bestellfreigabe.

Der EQE SUV wird serienmäßig mit der Wärmepumpe verbaut. Die anderen EVA2 Derivate (EQE Limousine, EQS Limousine, EQS SUV) werden sukzessive ebenfalls mit serienmäßiger Wärmepume verbaut. Ein genauen Termin nennt Mercedes hier jedoch noch nicht.

Zum Vergleich der EQS 580 SUV 4matic kostet 135.433,90 EUR ist mit 4,6s nur drei Zehntel langsamer. Seine Reichweite liegt bei 602 km (ggü. 476 km) und leistet 544 PS. Der Aufpreis liegt zwischen dem EQE 43 AMG SUV und dem EQS 580 4matic bei rund 10.000 EUR.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge