Mercedes EQE SUV: die Preise

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

  • Die Grundpreise beginnen bei 86.810,50 Euro für den EQE 350+
  • In Deutschland startet die Verkaufsfreigabe mit dem AMG EQE 43 4MATIC
  • Marktspezifische Einführung der verschiedenen Varianten

Heute startet der europaweite Verkauf des EQE SUV von Mercedes‑EQ und Mercedes‑AMG. Das Modell ist die Allrounder-Variante der Business-Limousine EQE. Wie diese ist es mit den wesentlichen Innovationen des EQS erhältlich und zugleich dynamischer als der EQS SUV. In Deutschland startet die Verkaufsfreigabe mit dem AMG EQE 43 4MATIC, weitere Modelle sind ab Frühjahr 2023 bestellbar.

  

EQE 350+

EQE 350 4MATIC

EQE 500 4MATIC

AMG EQE 43 4MATIC

Leistung

kW

215

215

300

350

Drehmoment

Nm

565

765

858

858

Stromverbrauch (WLTP)

kWh/
100 km

21,6-17,5

22,4-18,6

22,5-18,8

25,6-22,8

CO2-Emissionen (WLTP)

g/km

0

0

0

0

Reichweite (WLTP)

km

486-596

452-551

465-552

423-476

Preis inkl. MwSt

Euro

86.810,50

89.547,50

99.841,00

124.920,25

Electric Art Exterieur und Electric Art Interieur sind bei den Modellen von Mercedes‑EQ bereits serienmäßig. Die weitere Serienausstattung umfasst unter anderem flächenbündige Türgriffe, Display-Paket und Park‑Paket mit Rückfahrkamera. Darüber hinaus sind eine Smartphone-Integration und eine Vorrüstung für digitale Schlüsselübergabe integriert. Die ebenfalls serienmäßige Wärmepumpe erhöht Klimakomfort und Effizienz: Die Abwärme des elektrischen Antriebs (Inverter und E‑Motor) sowie der Hochvolt-Batterie kann für die Heizung des Innenraums genutzt werden. Das senkt den Bedarf an Batteriestrom für die Heizung enorm und erhöht die Reichweite.

Zur umfangreichen Ausstattung mit Fahrassistenzsystemen ab Werk gehören Aktiver Spurhalte-Assistent, Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC und Totwinkel-Assistent.

Wichtige Ausstattungen hat Mercedes‑EQ zu Paketen gebündelt. Diese heißen Advanced, Advanced Plus, Premium sowie Premium Plus und bauen aufeinander auf. Ihre Verfügbarkeit richtet sich nach dem Modelltyp.

Beim EQE 43 4MATIC von Mercedes‑AMG beispielsweise ist das Premium-Paket serienmäßig (dies erklärt den sehr hohen Aufpreis zur EQE 43 AMG Limousine). Zu seinen Bestandteilen zählen unter anderem Burmester® 3D Surround-Soundsystem, Panorama-Schiebedach und AMG Track Pace. Darüber hinaus besitzt dieses Modell ab Werk bereits Hinterachslenkung mit maximal 9 Grad Lenkwinkel und DIGITAL LIGHT mit Projektionsfunktion.

Die Mercedes‑Benz Bank bietet der privaten und gewerblichen Kundschaft in Deutschland attraktive Finanzierungs- und Leasingkonditionen. Eine Fahrzeugversicherung inklusive Elektro-Schutz kann online abgeschlossen werden. Spezielle Leistungen wie eine Allgefahrenabdeckung für den Akku sind integriert, das Ladekabel ist mitversichert. Besonders interessant ist die Telematikversicherung InScore. Durch das eigene Fahrverhalten lassen sich bis zu 30 Prozent der Prämie einsparen. Über die jeweiligen Landesgesellschaften bietet Mercedes‑Benz Mobility Kundinnen und Kunden in Europa individuelle Finanzdienstleistungen an.

Weitere Informationen:

Bestellfreigabe: Mercedes AMG EQE 43 4matic SUV

Mercedes EQE SUV – alle Infos und Fotos

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge