Are you AMG-ready? – die Markenkampagne von Mercedes AMG

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Die neue Kampagne „Are you AMG-ready?“ bildet den Auftakt zur Positionierung der Marke Mercedes-AMG als Sub-Marke von Mercedes-Benz mit dem Anspruch, das Produktportfolio als Performance Luxury Brand zu stärken.

 

Anlass und Zielsetzung

Die neue Kampagne „Are you AMG-ready?“ bildet den Auftakt zur Positionierung der Marke Mercedes-AMG als Sub-Marke von Mercedes-Benz mit dem Anspruch, das Produktportfolio als Performance Luxury Brand zu stärken. Die Kampagne führt nicht nur eine neue Markenidentität und Haltung von AMG ein, sie bildet auch den kommunikativen Auftakt für alle kommenden Produktkampagnen. Sie soll bestehende Kunden an die Marke binden und neue Zielgruppen erobern. Dabei konzentriert sie sich auf den zeitlosen AMG Spirit.

AMG wurde auf der Rennstrecke geboren und wird diesem Erbe weiterhin gerecht. Die Wurzeln im Motorsport bilden die Basis für den anhaltenden Erfolg: Schnelligkeit, Leistungsfreude, Teamgeist, Siegeswille – all dies zeichnet AMG seit jeher aus. Darauf können sich Kunden weiterhin verlassen. AMG treibt derzeit die Transformation des Unternehmens konsequent voran und definiert die Zukunft der Driving Performance neu. Dabei spielt die Elektrifizierung des Antriebsstrangs – zum Beispiel unter dem Technologielabel „E PERFORMANCE“ – eine zentrale Rolle.

„Performance“ bedeutet in diesem Zusammenhang mehr als nur Motorsport, Höchstgeschwindigkeit oder Fahrdynamik. Performance steht für die Kraft, neue Werte zu schaffen, die Energie, Fortschritt zu ermöglichen und den Willen, alle Ziele zu erreichen. Performance ist das, was die Welt antreibt.

Zugleich wird das Markenprofil weiterentwickelt. Dazu gehört unter anderem eine stärkere Ausrichtung auf Lifestyle und die Ansprache neuer Zielgruppen, insbesondere jüngerer Menschen und Frauen.

„Luxury“ geht über das Produkt hinaus: Es ist der emotionale Moment, um den sich die Marke dreht, wenn sich etwas Neues erschließt.

Idee und Konzept der Kampagne stammen von der Agentur des britischen Starfotografen und Regisseurs Rankin. „Are you AMG-ready?“ ist die erste Kampagne des Londoner Teams als neue Lead-Agentur von Mercedes-AMG.

„Der Claim ‚Are you AMG-ready?’ bringt unsere Transformation zur Performance Luxury Marke auf den Punkt. Wir sind bereit, Driving Performance neu zu definieren und unsere Marke für neue Zielgruppen zu öffnen. Wir verbinden den AMG Spirit mit dem Luxus des Lifestyles von morgen und werden so die Faszination für die Marke Mercedes-AMG weiter stärken“, so Philipp Schiemer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

„AMG hat eine so großartige Bandbreite von überragenden Sportwagen, dass es ein Vergnügen war, diese Kampagne zu kreieren. Wir feiern damit das Portfolio und stellen die Marke mit einigen coolen Charakteren für eine aufregende Zukunft neu auf“, sagt Rankin, der das Werk fotografierte und Regie führte.


Inhaltlichtes Konzept

Der SLS Electric Drive steht unter dem Oberbegriff „Silence“ für Technologie, Pioniergeist, Elektrifizierung und Exklusivität.

„Sound“ ist das Leitmotiv für den mit V8-Motor befeuerten 300 E 5.6 als unüberhörbaren Botschafter für die Markengeschichte und als begehrtes Sammlerstück.

Der G 63 geht mit „Strength“ für Lifestyle, zeitloses Design, Überlegenheit und Luxus ins Rennen.

Und das stärkste AMG V8-Serienmodell, der AMG GT Black Series, verkörpert die pure „Power“ mit authentischer Motorsport-Technologie und höchster Exklusivität. Der Film endet mit einem Ausblick auf die elektrifizierte Zukunft von AMG, dem Project ONE, und lädt den Betrachter auf die Reise ein.

Der Claim „Are you AMG-ready?“ leitet die Transformation der Marke als Performance Luxury Brand ein und spricht zwei Zielgruppen an: die leistungsbewussten und loyalen Kunden, die seit vielen Jahren das außergewöhnliche Potenzial der AMG Fahrzeuge zu schätzen wissen, und eine neue, Lifestyle-orientierte Käuferschaft, die den besonderen Kick sucht und Vorreiter des nachhaltigen Konsums ist.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge