Mercedes EQS kommt mit MBUX Hyperscreen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Mercedes-Benz präsentiert den MBUX Hyperscreen exklusiv für den kommenden EQS (V297)

Bei Mercedes-Benz beginnt mit dem Jahr 2021 das nächste Kapitel der Interaktion zwischen Fahrzeug und Nutzern: Der MBUX Hyperscreen hebt Bedienung und Anzeige von Infotainment-, Komfort- und Fahrzeugfunktionen dank künstlicher Intelligenz (KI) auf ein neues Niveau. Die große, gebogene Bildschirmeinheit prägt den Innenraum mit einer einzigartigen Ästhetik und zieht sich über die gesamte Fahrzeugbreite schwungvoll vor Fahrer und Beifahrer entlang – für die das digitale Erlebnis ebenso emotional wie intuitiv und spürbar entlastend ist. Der erstmals in der vollelektrisch angetriebenen Oberklasse-Limousine EQS optional verfügbare MBUX (Mercedes-Benz User Experience) Hyperscreen steht stellvertretend für die emotionale Intelligenz des Gesamtfahrzeugs und ist äußerst lernfähig.

Den MBUX Hyperscreen erstmals optional exklusiv für den EQS erscheint, wird am 07.01.2021 präsentiert.

Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG, stellt gemeinsam mit Vera Schmidt, Leiter Mercedes-Benz Advanced Digital Design sowie Sajjad Khan, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz AG, CTO, den MBUX Hyperscreen in seinen zahlreichen Facetten vor. Von Bedienung und Funktionsweise über Materialien und Design bis hin zu technischen Details erhalten die Zuschauer interessante Einblicke in das System, seine Alleinstellungsmerkmale und seine Entwicklung.

Der EQS wird im Frühjahr 2021 präsentiert und ist Mercedes erstes Elektroauto auf der nur für E-Fahrzeuge konzipierten EVA2 Plattform.

Die Produktion des EQS in der Factory 56 (auf einer Linie mit der neuen S-Klasse 223) startet noch im 1. Halbjahr 2021. Die Auslieferungen an die Kunden beginnen im Spätsommer 2021.

 

Das Interieur der Vision EQS ist nicht 1:1 auf das Serienfahrzeug übertragbar

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge