Impressionen Mercedes E-Klasse T-Modell All Terrain

Mit der neuen Mercedes E-Klasse Familie 214 nach Südtirol / Brixen

 

Die Bestellfreigabe von Limousine und T-Modell ist mit den ersten Motoren inkl. Plug-in-Hybrid vor kurzem (17.08.2023 und 05.09.2023) erfolgt. Im Oktober folgen dann weitere Motorisierungen u.a. auch der neue E 450 4matic mit M256M R6 Benziner mit 381 PS + 23 PS 48 Volt ISG.

Die Auslieferungen vom E-Klasse All Terrain starten Anfang 2024.

 

Das All Terrain T-Modell der E-Klasse hatte zuletzt rund 10% Anteil an den E-Klasse Verkaufszahlen und hat dadurch eine Freigabe für die Baureihe 214 erhalten.

Der Aufpreis wird bei ca. 3.000 EUR gegenüber dem T-Modell der E-Klasse liegen, aber ca. knapp 10.000 EUR unter dem GLE Facelift.

Das neue E-Klasse All-Terrain T-Modell kommt zur Markteinführung als E 450 4matic mit 381 PS+23 PS (M256M), dem E 220d 4matic (197+23 PS) sowie erstmals einem Plug-in-Hybrid Modelle: E 300de 4matic mit 197+129 PS. Später kommt noch der R6-Diesel E 450d 4matic mit 370 + 23 PS mit dem OM656M.

Die neue Mercedes E-Klasse Familie
Die neue E-Klasse Familie der Baureihe 214

Weitere praktische Details beim Fahrerlebnis abseits befestigter Straßen sind der Offroad-Screen und die „transparente Motorhaube“ als Bestandteil der 360-Grad-Kamera. Typisch All-Terrain ist der markante Look: Zu den Offroad-Gestaltungselementen zählen der eigenständige Kühlergrill, die besonderen Stoßfänger, der optische Unterfahrschutz in Chrom hochglänzend vorne und hinten sowie die Radlaufverkleidungen in Dunkelgrau matt.

Mercedes E-Klasse Interieur
transparente Motorhaube bei der 360 Grad Kamera

Das sportliche Heck birgt eine Ladekapazität von 615 bis 1.830 Litern (Plug-in-Hybridmodell 460–1.675 Liter). Die Lehnen sind im Verhältnis 40:20:40 teil- und umlegbar. Die Bedienung erfolgt durch zwei Tastschalter an der linken und rechten Seite der Fondsitzlehne. Dank serienmäßiger EASY-PACK Heckklappe öffnet oder schließt diese bequem auf Knopfdruck. Mehrere Bedienmöglichkeiten sind dafür vorgesehen: über die Taste auf dem Zündschlüssel, den Schalter in der Fahrertür oder den Entriegelungsgriff an der Heckklappe. Das Abdeckrollo und das Trennnetzrollo (beides serienmäßig) sind zweiteilig ausgeführt. Beide Rollos befinden sich jeweils in einer eigenen Kassette.

Das E-Klasse T-Modell All Terrain hat die Luftfederung Airmatic rundum serienmäßig an Bord.

Mercedes E-Klasse All-Terrain
Beleuchteter Mercedes Kühlergrill
Mercedes E-Klasse T-Modell S214
Neues E-Klasse T-Modell
Mercedes E-Klasse Interieur
Schickes Interieur, hier mit MBUX Superscreen
Mercedes E-Klasse All-Terrain
Mercedes E-Klasse All-Terrain Front
Mercedes E-Klasse All-Terrain
Mercedes E-Klasse All-Terrain

Mehr Beiträge

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes EQS 350

Mercedes bietet neuen EQS 350 an

Mit dem Batteriezellupdate mit dem Änderungsjahr 2024-1 gibt es einen neuen Mercedes EQS 350 für einige Märkte