Mercedes E 180 kommt auch in den W214

Nach dem W212 und W213 bekommt auch die neue E-Klasse einen E 180

Mercedes bietet für manche Märkte (bspw. Griechenland oder Türkei) eine kleinere Einstiegsmotorisierung für die E-Klasse an.

Bisher leistete der E 180 rund 156 PS. Mit der Neuauflage der E-Klasse Limousine (W214) bekommt sie den neuen Triebstrang aus der C-Klasse.

D.h. es wird hier der M254 mit 1,5 Liter Hubraum und 170 PS sowie 23 PS mittels 48 Volt Mild-Hybrid über den integrierten Startergenerator (ISG).

In Deutschland wird diese Motorisierung wie gewohnt nicht angeboten.

Mercedes E-Klasse W214 AMG Line
Neue Mercedes E-Klasse Limousine (W214) in der AMG Line

In Deutschland  erfolgt die Bestellfreigabe für die ersten 6 Motoren (E200, E220d, E 220d 4matic, E 300e, E 300e 4matic und E 400e 4matic) erfolgt Ende Juni 2023 / Anfang Juli 2023.

Der Vierzylinder-Benzinmotor (M 254) ist in der E-Klasse zunächst mit 150 kW/ 204 PS als E 200 erhältlich. Weitere Leistungsstufen werden folgen. Im M 254 hat Mercedes-Benz alle Innovationen der modularen Motorenfamilie FAME in einem Aggregat vereint. Dazu zählen die Zylinderbeschichtung NANOSLIDE®, die CONICSHAPE® Zylinderhonung (Trompetenhonung) und die direkt am Motor platzierte Abgasnachbehandlung.

Ein Topmodell mit elektrifiziertem Reihensechszylinder M256M wird das Motorenprogramm nach oben abrunden. Erwartet wird der E 450 4matic mit 381 PS.

 

Bei den Diesel nwird der OM654M im E 220d und E 220d 4matic eingesetzt. Er kommt später auch im E 300de zum Einsatz.

 

Schon kurz nach Markteinführung folgt der E 450d 4matic mit 367 PS +23 PS mit dem R6 Diesel OM656M.

Modellangebot zur Markteinführung in Europa (Verbrenner/Mildhybride): 
  E 200E 220 dE 220 d 4MATIC
Motor M254OM654MOM654M
Hubraumcm³1.9991.9931.993
LeistungkW/PS150/204145/197145/197
bei1/min5.8003.6003.600
Zus. Leistung (Boost)kW/PS17/2317/2317/23
Max. DrehmomentNm320440440
bei1/min1.800-4.0001.800-2.8001.800-2.800
Zus. Drehmoment (Boost)Nm205205205
Kraftstoffverbrauch kombiniert WLTPl/100 km7,3-6,45,5-4,85,7-4,9
CO2 kombiniert, WLTPg/km166-144143-125149-130
Tankvolumenin l666666
Kofferraumin l540540540
Gewicht EG-fahrfertigin kg1.8251.9151.975
Zuladung in kg625615605
Wendekreisin m11,611,612,0
Wendekreis mit Hinterachselenkungin m10,810,811,1
Beschleunigung 0-100 km/hin s7,57,67,8
Höchstgeschwindigkeitkm/h240238234

Das Gewicht beim E 200 legt im Vergleich zum W213 Mopf mit M264 um 125 kg zu.

Beim E 220d / E 220d 4matic steigt das Gewicht um 165 kg.

Das Modellangebot zur Markteinführung in Europa (Plug-in-Hybride): 
  E 300 eE 300 e 4MATICE 400 e 4MATIC
Motor M254M254M254
Hubraumcm³1.9991.9991.999
Nennleistung VerbrennungsmotorkW/PS150/204150/204185/252
Nenndrehmoment Verbrennungsmotor1/min320320400
Nennleistung E-MotorkW/PS95/12995/12995/129
Nenndrehmoment E-MotorNm440440440
SystemleistungkW/PS230/313230/313280/381
SystemdrehmomentNm550550650
Energieinhalt HV-BatteriekWh25,425,425,4
Höchstgeschwindigkeitkm/h236234250
Beschleunigung 0-100 km/hs6,46,55,3
Verbrauch kombiniert WLTPl/100 km0,8 – 0,50,9 – 0,60,9 – 0,6
Stromverbrauch WLTPkWh/100 km20,7 – 18,421,6 – 19,221,6 – 19,2
CO2-Emission kombiniert WLTPg/km18-1220 – 1420 – 14
Elektrische Reichweite WLTPkm97 – 11595 – 10995 – 109
Tankvolumenin l505050
Kofferraumin l370370370
Gewicht EG-fahrfertigin kg2.2102.2652.265
Zuladung in kg595595595
Wendekreisin m11,612,012,0
Wendekreis mit Hinterachselenkungin m10,811,111,1

Startpreis vermutlich ab ca. 60.000 – 63.000 EUR

Mercedes macht zwar noch keine Angaben zu den Preisen, aber er dürfte deutlich teurer werden. Aktuell ist selbst eine W206 je nach Motor teurer als eine E-Klasse Limousine der W213 Generation.

Vergleich man einmal die Preise vom alten GLC SUV (X253) GLC 200 4matic (48.100 EUR) gegenüber der E 200 (W213) für 51.500 EUR und überträgt das Delta auf Basis des neuen GLC 200 4matic (X254) 59.800 EUR so wird die neue E-Klasse W214 Limousine mit der erweiterten Serienausstattung und der Paketlogik als E 200 W214 ab ca. 63.200 EUR kosten. Die Lücke zum EQE 300 mit 66.400 EUR ist dann nicht mehr groß. Rechnet man das Delta vom C 200 (W205) zum E 200 (W213) erhält man ein Aufpreis von 10.000 EUR. Basierend auf dem aktuellen C 200 W206 würde man dann bei knapp über 60.000 EUR landen.

Aufgrund der wirtschaftlichen Lage ist ein Startpreis von 60.000 EUR vermutlich eher realistisch. Damit würde man dann rund 8.500 EUR über dem W213 liegen.

Mehr Beiträge

Mercedes EQA vor Mohnfeld

Mercedes EQA zum VW ID3 Preis

Der Mercedes EQA ist Dank 11% Rabatt zum VW ID3 Preis zu fahren – ein Vergleich der technischen Daten

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge