Mercedes Maybach S-Klasse Weltpremiere am 19.11.2020

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Mercedes Maybach S-Klasse Weltpremiere am 19.11.2020

Kurz nach der neuen Mercedes-Benz S-Klasse feiert auch die Mercedes-Maybach S-Klasse ihre digitale Weltpremiere. Das neue Spitzenmodell kombiniert die Perfektion und die Hightech-Lösungen der top Luxuslimousine von Mercedes-Benz mit der Exklusivität und der fast 100-jährigen Tradition von Maybach. Der im Vergleich zur langen Mercedes-Benz S-Klasse um 18 Zentimeter vergrößerte Radstand kommt vollständig den Fondpassagieren zu Gute. Dank serienmäßiger Executive Sitze und Chauffeur-Paket wird das hintere Abteil zum komfortablen Arbeitsplatz oder beruhigenden Rückzugsort. Exklusive Details wie die optionale Zweifarbenlackierung mit Trennstrich sowie große Holzzierteile auf der Rückseite der Frontsitze und zwischen den beiden Fondpassagieren sind ebenfalls typische Maybach-Kennzeichen.

Mercedes Maybach S-Klasse
beleuchtetest Maybach Emblem hinter der C-Säule

Die neue Mercedes-Maybach S-Klasse verfügt über ein beleuchtetes Maybach Logo sowie ein in Fahrtrichtung verlaufende Chromzierleiste auf der Motorhaube ab dem Mercedes-Stern.

Die Maybach S-Klasse wird exklusiv in der S-Klasse Familie als Topmotorisierung den 6.0 Liter V12 BiTurbo erhalten. Er wird erstmals mit 4matic gekoppelt.

Die neue Mercedes-Maybach S-Klasse ist besonders auf den Chauffeurbetrieb ausgerichtet. Diesen Fokus unterstreicht der hintere Bereich des Innenraums mit einer nochmals verfeinerten Ausstattung. Neu sind beispielsweise die Massagefunktion der Wadenauflage am Executive Sitz sowie die Nacken- und Schulterheizung im Fond.

Die S-Klasse als Maybach wird mit der S-Klasse (W/V223) sowie ab Mitte 2021 dem EQS gemeinsam in der Factory 56 produziert.

Die Markeinführung wird gestaffelt ablaufen. Sie beginnt in den für Maybach wichtigsten Märkten. So beginnt die Markeinführung invers zu den W/V223 Modellen (sie starten zuerst in Europa). Beim X223 S-Klasse Maybach beginnt die Markteinführung in China, gefolgt von Südkorea und den USA und kommt dann nach Europa.

Mercedes-Benz möchte die Submarke Maybach konsequent ausbauen. Aktuell ist sie besonders in Asien extrem erfolgreich, weshalb die S-Klasse Maybach dort auch zu erst eingeführt wird.

Der Mercedes-Maybach GLS 600 4matic mit V8 BiTurbo und 557 PS ist für 2021 bereits komplett ausverkauft.

Als nächstes Modell ist ein Mercedes Maybach EQS SUV (es könnte aber auch eine SUV – Limousine werden) für 2023 in Planung.

Das jesmb Erlkönigvideo zeigt u.a. die Maybach Version auf letzter Erprobung am Gardasee

Mercedes-Maybach GLS 600 4matic für 156.078 EUR bestellbar

Mercedes-Maybach GLS 600 4matic Infos und Bilder

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar