smart #1 bekommt neuen Konkurrenten

Südkorea fordert China heraus: Kia EV3 mit bis zu 600 km WLTP ab Ende 2024

Alle Europäer kommen von der Auto China 2024 und sprechen immer wieder von atemberaubenden China Geschwindigkeit. In China könnte man so viel schneller Produkte entwickelt. Ist frage ist nun ob es eine schnelle Antwort von smart auf den KIA EV3 mit bis zu 81,4 kWh gibt?

Geely ließ im Jahr 2022 smart sein erste SUV auf SEA Plattform von Geely präsentieren (mit dem Design made in Sindelfingen).

Vor Kurzem ist mit dem Volvo EX30 ein weiteres Geschwisterchen (auf SEA Plattform) gestartet. Er hat je nach Variante 2-3 kWh mehr Batterie. Der Polestar 2 bringt auf dem einem marginal kleineren Radstand sogar knapp über 80 kWh Batterie an den Start.

Auf der IAA 2023 in München bei smart hieß es im B-Segment benötigt man nicht mehr als die 66 kWh.

Und nun rund zwei Jahre später kommt Ende 2024 der KIA EV3 mit bis zu 81,4 kWh (ebenfalls im B-Segment) zu den Kunden. Das Auto überrascht in vielen Punkten. Man greift nicht auf die konzerneigene 800 Volt Technik von Hyundai ioniq 5 / 6 oder Kia EV6 und EV9 zurück. Angeblich aus Kostengründen.

 

Die Ladeleistung ist somit von 10-80% nur normales Mittelmaß mit 30 min (genau wie beim smart #1).

Überraschend ist, dass Kia mit dem EV3 wieder zu den Verbrennerproportionen zurückkehrt, obwohl es keine Verbrennerplattform ist. Im Gegensatz zum smart #1 hat man im Fond deutlich weniger Platz (da 7 cm weniger Radstand). Da man aber die E-Maschine an der Front hat und einem kürzeren Radstand fällt der Kofferraum mit 460 Liter deutlich höher als beim smart #1 mit 323 Liter aus.

 

Der Preisvergleich kann noch nicht vollzogen werden, da der Kia EV3 noch nicht bestellbar ist. Er kommt erst Ende 2024 zu den deutschen Kunden.

 

 Kia EV3
Standard Range
smart #1 proKia EV3 81,4 kWhsmart #1 Premium
Länge4,30m4,27m4,30m4,27m
Breite1,85m1,82m1,85m1,82m
Höhe1,56m1,64m1,56m1,64m
Radstand2,68m2,75m2,68m2,75m
Wendekreis 11m 11m
cW-Wert0,2670,290,2670,29
Sitze5555
Reifenab 17 Zoll19 Zoll 235/45 R1917 Zoll19 Zoll 235/45 R19
Leergewicht 1.780 kg 1.788 kg
Zuladung 425 kg 425 kg
Kofferraum vorne25 l15 l25 l15 l
Kofferraum hinten460 l323 l460 l313 l
Leistung in PS204272204272
Drehmoment in NM283343283343
AntriebFWDRWDFWDRWD
Vmax in km/h170180170180
0-100 km/h in s7,46,77,76,7
Batterie58,3 kWh49 kWh 81,4 kWh  66 kWh 
Reichweite WLTP in km410310600440
Stromverbrauch auf 100 km 18,1 kWh 16,8 kWh
DC 10-80 %31 min30 min30 min30 min
DC Ladeleistung102130128150
AC On-Bord-Lader11 kW7,4 kW11 kW22 kW
Preis            37.490,00 €             44.490,00 €

Wie auch schon der Beitrag über die neuen Super-Batterie gezeigt hat:

In der Zukunft tut sich sehr viel bei der Batterieentwicklung. Vor einiger Zeit hatten nur Fahrzeuge im oberen Segment eine Batteriekapazität von über 80 kWh.

Weitere Informationen:

smart #5 mit 800 Volt und über 100 kWh Akku

Volvo EX 30 smart #1 neuer Bruder

Der große smart #1 Fahrbericht

Mercedes EQA und smart #1 im Vergleichstest

Mehr Beiträge

Mercedes EQS 350

Mercedes bietet neuen EQS 350 an

Mit dem Batteriezellupdate mit dem Änderungsjahr 2024-1 gibt es einen neuen Mercedes EQS 350 für einige Märkte

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge