Die neuen Reichweiten von EQE und EQS

Mit dem Änderungsjahr 2024-1 gibt es einige Neuerungen für EQE und EQS

Seit dem 25.04.2024 ist das Änderungsjahr 2024-1 für die EVA2 Modelle bestellbar.

Folgende Neuerungen gibt es:

  • Klassischer Kühlergrill sowie Stern auf der Haube für EQS Limousine
  • 118 kWh Batterie für EQS Limousine
  • 1.700 kg Anhängelast für 4matic Modelle (statt 750 kg wie bisher) für EQE und EQS Limousine
  • 96 kWh Batterie für EQE 350+ Limousine
  • Verbessertes Bremspedalgefühl (alle EVA2 Modelle)
  • Verbesserte Rekuperation (alle EVA2 Modelle)
  • Pflegeprogramm für die mechanischen Bremsen
  • Optionale Executive Sitze im Fond (nur EQS Limousine)
  • Automatischer Spurwechselassistent
  • Mit dem ÄJ24-1 erhalten die EQS Limousine, EQS SUV und EQE SUV nun optional die elektrischen Zäubertüren:

Die Zaubertüren im Mercedes EQS

Mit den Änderungen sind die Preise nicht gestiegen.

Die Lieferzeiten sind leicht gestiegen. So sind EQE und EQS Limousine sowie EQS SUV ab dem 4Q 2024 lieferbar (wenn man aktuell bestellt). Das EQE SUV wird im Frühjahr 2025 geliefert.

Weiterhin gibt es das 6jährige Wartungspaket sowie die 10-jährige Batteriegarantie (bis 250.000 km).

Für individuelle Built-to-Order Bestellungen gibt es derzeit für Privatpersonen folgende Rabatte:

  • EQE (V295) 3% Rabatt
  • EQE SUV (X294) 8% Rabatt
  • EQS (V297) 3% Rabatt
  • EQS SUV (X296) 3% Rabatt

So sind nun die neuen Reichweiten von EQE und EQS Limousine.

Erstaunlich ist der Anstieg der Reichweite beim EQE 300. Obwohl er weiterhin die 89 kWh Batterie hat, steigt die Reichweite deutlich und das obwohl die optionalen 235er Reifen entfallen sind. Der EQE 350 4matic hat zwar nun wieder die 90,56 kWh Batterie (anstelle der 89 kWh Batterie) aber die Reichweite steigt nur um bis zu 7 km und sinkt bei maximaler Ausstattung um bis zu 14 km.

 Batterie alt in kwhBatterie neu in kwhReichweite alt in kmReichweite neu in kmDelta
EQS 450+108,4118635-753683-82148-68
EQS 450 4matic108,4118597-717654-79857-81
EQS 500 4matic108,4118597-717654-79857-81
EQS 580 4matic108,4118597-717654-79857-81
EQS 53 AMG 4matic+108,4118498-570532-62634-56
      
 Batterie alt in kwhBatterie neu in kwhReichweite alt in kmReichweite neu in kmDelta
EQE 3008989532-621545-65113-30
EQE 35089 532-621  
EQE 350+ 96 586-69354-72
EQE 350 4matic8990,56537-620523-627-14-7
EQE 500 4matic90,5690,56537-617523-623-14-6
EQE 43 AMG 4matic90,5690,56436-504438-5062
EQE 53 AMG 4matic+90,5690,56441-502435-502-6-0

Mehr Beiträge

2 Antworten

  1. Warum haben eigentlich nur die 4matic Modelle die Anhängerlast statt der lächerlichen 750kg? Mein 124er hatte schon 1989 1900kg.
    Hat man bei Mercedes mal wieder nicht die Eier, die „2matic“ Modelle freizufahren.
    Mercedes war mal der Inbegriff des Zugfahrzeugs, bei den EQ-Modellen scheint das komplett verloren.

    1. Die genaue Ursache kenne ich nicht.
      Aber ich vermute, dass hängt mit der Kühlung des E-Motor zusammen. Mit schwerem Gewicht (also Anhänger) bspw. am Berg anfahren, da wird der E-Motor zu heiß, wenn vermutlich nur einer verbaut ist. Die elektrische G-Klasse hat daher ja die Low-Range Untersetzung.

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes EQA vor Mohnfeld

Mercedes EQA zum VW ID3 Preis

Der Mercedes EQA ist Dank 11% Rabatt zum VW ID3 Preis zu fahren – ein Vergleich der technischen Daten