Leasingraten werden etwas günstiger

Mercedes-Benz mit Leasing-Aktion für EQB und EQE

Die private Nachfrage nach Neufahrzeugen geht seit September 2022 kontinuierlich zurück. Besonders in den Frühjahresmonaten sei die Nachfrage in den deutschen Autohäusern über alle Marken hinweg drastisch eingebrochen.

 

Einige Hersteller haben noch einen Auftragsbestand bis ins 4. Quartal 2023. Andere würden hingegen schon im 3. Quartal 2023 Probleme bekommen.

Daher wird nun schon mit den Leasingraten versucht sanft gegenzusteuern.

 

Auch die Autovermieter, die in der Corona-Krise ein Problem hatten Neufahrzeuge zu erhalten, werden nun wieder von den Herstellern bedient. Ende des Jahres soll hier wieder das ursprüngliche Flottenniveau erreicht werden, sodass insbesondere die Preise für Mietwagen in den Ferienregionen wieder deutlich sinken könnte.

 

Obwohl Mercedes (vermutlich Bauteileknappheit) bei einigen Modellenreihen (GLS, Frühjahr 2025) sowie S 63 AMG E Performance (Frühjahr 2025) sehr lange Lieferzeiten hat gehen die Leasingraten bei einigen Modellen wieder runter und das obwohl die Leitzinsen durch die EZB inzwischen in sieben Schritten erhöht wurde.

Mercedes AMG S 63 E Performance
Lange Lieferzeit bei AMG E Performance Modellen

Leasingraten im Zeitvergleich:

 26.02.202202.03.202211.06.2023
EQA 250650,19        755,03 €
Leasingfaktor1,72% 1,49%
    
EQA 300 4matic784,94        762,95 €
Leasingfaktor1,73% 1,42%
    
EQB 250 723,94       599,00 €
Leasingfaktor 1,65%1,29%
    
EQE 300         699,00 €
Leasingfaktor  1,15%
    
EQS 450+1.592,18     1.382,64 €
Leasingfaktor1,48% 1,26%

Bedingungen Feb/März 2022:

EQA 250: 6000 EUR Anzahlung, EQA 300 4matic und EQB 250 mit 5.000 EUR Anzahlung, EQS ohne Anzahlung.

Bedingungen Juni 2023:

EQA mit 4.500 EUR Anzahlung*,

EQB Aktion mit 2.900 EUR Anzahlung

EQE mit 2.750 EUR Anzahlung

EQS ohne Anzahlung

EQA sowie EQS sind Angebote aus dem Online Store (Built-to-Order Fahrzeuge können leicht teurer sein).

36 Monate und 10.000 km jährlich (Konditionen sind inkl. MwSt. und für Privatkunden).

 

Hinweis: Der EQA und EQB erhalten zur IAA 2023 ein Facelift.

Mercedes EQA Facelift

Mercedes EQB AMG Line Facelift

Anzahlung sind in den Leasingfaktoren mit berücksichtigt.

 

Hier geht es zu den Leasing Aktionen von Mercedes:

Neben dem o.a. EQB 250, EQE 300 gibt es auch noch einen EQS 450+ SUV sowie einen A 180.

Aktuelle Mercedes Leasing Aktionen

Mercedes A-Klasse Facelift
499 EUR für einen A 180 bei 60 EUR Anzahlung für 36 Monate= Leasing Faktor 1,33

Mehr Beiträge

5 Antworten

    1. Ok, kannst DU ihn heute nicht bestellen mit Liefertermin XX?
      Ansonsten weiß ich nicht wie lange die Aktionen laufen. Aktuell ist der EQE gemäß Zulassungszahlen nicht sooooo beliebt, von daher könnte ich mir bei der Baureihe vorstellen, dass die Aktion verlängert wird.

    1. Schauen Sie sich den „Online-Shop“ Ihres Landes an, schauen Sie sich dann eine Gebrauchtwagen-Website an und schauen Sie ein paar Wochen später noch einmal vorbei. Die meisten werden immer noch dort sein. Dasselbe gilt für die Gebrauchtwagen-Websites. Klicken Sie auf „Neue Fahrzeuge“ – Audi und BMW bieten bereits riesige Angebote an Rabatte auf viele Modelle. Ich denke, dass es bald ganz Europa sein wird. Sie machen ein mutiges Gesicht. Die einzigen Dinge, die sich im Moment wirklich gut verkaufen, sind laut meinem Händler die AMGs

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes EQS 350

Mercedes bietet neuen EQS 350 an

Mit dem Batteriezellupdate mit dem Änderungsjahr 2024-1 gibt es einen neuen Mercedes EQS 350 für einige Märkte