AMG mit neuem E-Scooter mit 0,7 PS

Mit dem neuen Mercedes-AMG E-Scooter emissionsfrei auf der letzten Meile

 

  • Starke Performance: bis zu 40 Kilometer Reichweite, Höchstgeschwindigkeit 20 km/h
  • 500 Watt starker Elektromotor, 9,6 Ah-Akku, Gewicht: lediglich 14,7 kg
  • Infos zu Distanz, Fahrzeit oder Batterieladezustand per Konnektivität mit der Micro App

 

Bis zum Ende dieses Jahrzehnts will die Marke mit dem Stern im Rahmen der Strategie „Electric only“ vollelektrisch werden und hat einen klaren Plan für die Transformation in eine emissionsfreie Zukunft. Mittels innovativer Mobilitätslösungen soll darüber hinaus ein signifikanter Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität in Städten geleistet werden. Für die Mobilität auf der sogenannten „letzten Meile“ kommt mit dem Mercedes-AMG E-Scooter jetzt eine weitere emissionsfreie Lösung auf den Markt. Dieser verbindet Performance, hohe Reichweite und Sicherheit mit hochwertigen Komponenten und sportlicher Eleganz. Einfach und intuitiv zusammengeklappt passt der Mercedes-AMG E-Scooter problemlos in den Kofferraum und kann dank seines geringen Gewichts bequem in öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden. Perfekt geeignet also für die City, für Pendler oder auch längere Distanzen.

In Kooperationit dem Schweizer Mikromobilitätsspezialisten Micro Mobility Systems AG kommt ein E-Scooter der Extraklasse auf den Markt. Mit dem 500 Watt starken Elektromotor kann der mattschwarze E-Scooter schnell auf 20 km/h beschleunigen. Anstelle eines Daumengasgriffs, wie ihn die meisten E-Scooter aufweisen, verfügt er über einen Drehgriff, der intuitiver und exakter betätigt werden kann und für mehr Fahrspaß sorgt. Der leistungsstarke 9,6 Ah-Akku ermöglicht eine Reichweite von bis zu 40 Kilometern, ideal also zum Beispiel für die letzte Strecke im innerstädtischen Verkehr bis vor die eigene Haustür. Der neue Mercedes-AMG E-Scooter erfüllt somit nicht nur den Kundenwunsch nach flexiblen, individuellen Mobilitätslösungen, sondern entspricht in seiner stylischen Optik auch perfekt dem modernen urbanen Lifestyle.

 

Neben Leistung und Lifestyle steht natürlich auch die Sicherheit im Fokus: Dank einer breiten Standfläche mit Antirutsch-Beschichtung finden beide Füße komfortabel einen festen und sicheren Stand. Die marken-typischen AMG Rauten werten das Trittbett zusätzlich optisch auf. Stabile Gummiräder mit einem 20-cm-Durchmesser sowie je eine individuell einstellbare Federung hinten und vorne lassen den Fahrer mühelos über unebenes Gelände flitzen. Dank der ergonomisch geformten Lenkstange mit Teleskopfunktion lässt sich der E-Scooter individuell auf jede Körpergröße einstellen. Das AMG Logo ziert die Lenkstange jeweils rechts und links. Mit einer integrierten Klingel können sich Nutzer im Stadtverkehr bemerkbar machen, dass mittig platzierte Display informiert über Geschwindigkeit, Ladezustand und Fahrmodus. Der Mercedes-Stern unterhalb der vorderen Leuchte rundet das stimmige Design ab. Gebremst wird der Mercedes-AMG E-Scooter entweder per elektrischer Motorenbremse am Drehgriff, mit einer Trommelbremse hinten oder über die Fußbremse am Schutzblech. Durch Bewegung des Drehgriffs nach vorne wird das kinetische Rekuperationssystem zum Bremsen aktiviert und gleichzeitig die Batterie wieder aufgeladen. Die Beleuchtung vorne und hinten sowie die seitlichen Reflektoren machen auch Fahrten in der Dunkelheit jederzeit möglich.

 

Ein nützliches zusätzliches Feature ist die Konnektivität mit der Micro App. Über Bluetooth® verbindet sich der Mercedes-AMG E-Scooter mit dem Smartphone, welches in einer Halterung an der Lenkstange befestigt werden kann und liefert dem Fahrer über die App wertvolle Informationen über Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit oder Batterieladezustand. Das integrierte Navigationssystem weist auf dem Display zudem den kürzesten Weg zum Ziel. Darüber hinaus kann man verschiedene Funktionen wie Licht oder Fahrmodus des E-Scooters direkt über die App steuern.

 

Für den komfortablen Transport ist der Mercedes-AMG E-Scooter über einen intuitiven Faltmechanismus mit dem Fuß zusammenklappbar, auch die Handgriffe lassen sich einklappen. So findet er auch in einem kleinen Kofferraum Platz und kann bequem in allen öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden. Sein geringes Gewicht von lediglich 14,7 kg stellt ein zusätzliches Plus dar.

Technische Daten:

Gewicht: ca. 14,7 kg

Maße: Länge: 1050 mm; Höhe: 1085 mm; Breite: 520 mm (geklappt: 1050 mm; 320 mm; 145 mm)

Motorleistung: 500 Watt / 0,68 PS

Akku: 9,6 Ah, 450 Wh

Reichweite: ca. 40 km Eco / 25 km Sport Modus

Geschwindigkeit max.: 20 km/h

Ladezeit: 2,1 – 3,5 h

Reifengröße: vorne 200 mm, hinten 200 mm

Bremsen: 3 (1 vorne und 2 hinten)

Beleuchtung: vorne und hinten

Federung: vorne und hinten

Display: ja

Straßenzulassung: ja

Bestellnummer: B66959592

Über Micro Mobility Systems

Die von Wim Ouboter gegründete Micro Mobility Systems AG, wurde in den 1990er Jahren mit dem Micro Scooter weltberühmt. Getreu der Vision eines «better urban lifestyle» bietet Micro inzwischen über 50 verschiedene Mobilitätsprodukte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an und behauptet sich als Weltmarktführer im Premiumsegment. Die Brandbreite reicht dabei vom beliebten Kinder Tretroller über stilvolle Elektro-Scooter bis hin zum Elektroauto. Mehr Informationen unter: www.micro-mobility.com

AMG.EA kommt erst ab Ende 2025

Die beiden AMG Elektroautos auf der AMG.EA Plattform kommen erst ab Ende 2025

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes EQA vor Mohnfeld

Mercedes EQA zum VW ID3 Preis

Der Mercedes EQA ist Dank 11% Rabatt zum VW ID3 Preis zu fahren – ein Vergleich der technischen Daten