Mercedes E-Klasse T-Modell All Terrain Erlkönig

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Erste Erlkönigbilder vom neuen Mercedes E-Klasse T-Modell All Terrain der Baureihe X214

Aufgrund von Problemen im Rohbau wird sich die Kundenauslieferung der neuen E-Klasse um 3 Monate nach hinten verschieben.

Die Weltpremiere der E-Klasse W214 erfolgt nicht vor Ende Januar 2023.

Nun ist Jens Walko gelungen das neue E-Klasse T-Modell All Terrain abzulichten.

Man erkennt es an der erhöhten Bodenfreiheit und sowie der unter der Tarnung zu erkennenden Offroad Claddings am vorderen und hinteren Radlauf sowie an der deutlich stärker ausmodulierterem Seitenschweller (Offroad-Look).

Die neue E-Klasse erhält 4- und 6-Zylinder Diesel und Benziner. Neu wird der erstmals mit ISG elektrifizierte Reihen-6-Zylinder Diesel OM656M. Daneben kommen die M254 und OM654M und M256 R 6 Benziner zum Einsatz. Ob das All-Terrain Modell erstmals auch einen Plug-in-Hybrid aus der E-Klasse Familie (mit rund 100 km WLTP Reichweite) erhält ist unklar.

Radstand, Spurweite und Länge legen zudem leicht zu.

Hinterachslenkung sowie Luftfederung werden ebenfalls angeboten.

Wie man hören konnte, wird die E-Klasse schon einige Bausteine vom neuen MB.OS, welches vollständig mit der neuen MMA Plattform Ende 2024 debütiert – vorwegnehmen. Das MBUX wird dazu gegenüber dem neuen GLC, C-Klasse und der S-Klasse weiterentwickelt sein. Ein Beifahrerdisplay ist hier ebenfalls im Gespräch.

Ob dabei erstmals dafür ein neuer Qualcomm Chip zum Einsatz kommt ist nicht bekannt. Bisher wird nvidia Hardware verbaut.

Weitere Informationen:

Hier gibt es erste Interieurbilder: Mercedes E-Klasse W214 Leak Bilder

Mercedes E-Klasse W214 nur noch leicht getarnt

Erlkönigfotos und Videos von Jens Walko von WalkoArt 

 

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge