Mercedes EQ Lieferzeiten gehen leicht zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Die Lieferzeiten der Mercedes Elektrofahrzeuge sind leicht rückläufig

Wer heute einen Mercedes EQ bestellt muss mit einer kürzeren Lieferzeit rechnen als noch im Juli 2022.

Die Halbleiter sind teilweise wieder besser verfügbar. Aber auch auf der Nachfrageseite gibt es wohl einen Rückgang aufgrund des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds (Energiekrise).

Die Lieferzeiten sind rund 3 Monate kürzer als noch vor 2 Monaten.

Die EQE und EQS Limousinen sind am schnellsten verfügbar.

Lieferzeiten im Überlick (gelten ab Bestellung):

Lieferzeit in MonatenStand Sep 22Stand Juli 22
EQA7-910-12
EQB5-67-9
EQC5-68-10
EQE4-65-10
EQS2-34-6
EQS SUV7-9 
EQV7-97-9
eVito Tourer7-97-9
smart fortwo eq13-1510-12
smart fortwo eq cabrio16-1813-15
Mercedes EQS SUV (X296)
Mercedes EQS SUV (X296)

Die Lieferzeit kann durch das hinzufügen von einzelnen Ausstattungen bspw. bei den EVA2 Modellen das MBUX Hyperscreen sich verlängern.

Der Mercedes EQS SUV erhielt vor kurzem die Bestellfreigabe und hat eine Lieferzeit von 7-9 Monaten.

Eine Mercedes EQS Limousine ist somit aktuell rund 10 Monate schneller lieferbar als der Porsche Taycan.

Im Gegensatz zu Mercedes-Benz haben sich die Lieferzeiten von smart weiter verlängert.

Anhand der Neuzulassungen im August sieht man, dass es aktuell im Werk in Hambach Probleme gibt. Hier scheinen Teile nicht verfügbar zu sein, sodass die Lieferzeit weiter zugenommen hat. Im August 2022 kam es zu einen Neuzulassungsrückgang bei smart in Deutschland von 84%!

Mehr Beiträge

smart BRABUS #1

smart BRABUS #1 mit 428 PS

Der smart BRABUS #1 sprintet in 3,9s auf 100 km/h und hat 428 PS bzw. 543 NM Drehmoment

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge