Elektroauto und Plug-in-Hybrid Charts September 2021

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Tesla Model 3 absolut auf Platz 2 der deutschen Zulassungscharts nur wenige Einheiten hinter dem VW Golf

Die Elektroautos sind weiter auf Wachstumskurs, während die Verbrenner und die Plug-in-Hybrid Modelle, auch durch die anhaltende Chipkrise, leicht abnehmen.

Im September waren 17,1% der Neuzulassungen reine Elektroautos. Diesel (ohne Diesel-Hybrid) machten nur noch 15,9% aus.

Auf Platz 1 der Elektroautos (September und Jan-Sep 21) liegt das Tesla Model 3. Trotz der Chipkrise eilt Tesla von Rekord zu Rekord. Mit 6.828 Einheiten im September war das Tesla Model 3 im September unter allen Modellen auf Platz 2. Hätte das Tesla Model 3 58 Einheiten mehr gehabt, wäre der langjährige Platz 1 Abonnement VW Golf auf Platz 2 gewesen.

In den Elektro-Charts auf Platz 2 liegt der VW ID.3 mit riesen Abstand (2.694). Auf Platz 3 folgt der Skoda Enyaq (2.027).

Die Mercedes Elektro Modelle liegen weiter hinten (auch durch die erheblichen Einschränkungen durch die Halbleiterkrise). Erstmals gibt es 25 Zulassungen für den EQB. Aber die Elektro-Modelle werden leicht priorisiert. So mach der EQA schon 42% der GLA Zulassungen aus.

Bei den Plug-in-Hybrid Modellen sieht es besser aus für Mercedes: Platz 1

Wie in den Vormonaten auch, liegt Mercedes hier souverän auf Platz 1, auch wenn man in den ersten Monaten des Jahres deutlich mehr Modelle verkaufen konnte, da dort die Einschränkungen durch die Chipkrise noch nicht so hoch waren.

Mehr Beiträge

Mercedes EQ Modelle

Die Elektroautos von Mercedes

Nach Electric first steigt Mercedes auf Electric only um. Ein Überblick der derzeit verfügbaren Elektromodelle

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes EQ Modelle

Die Elektroautos von Mercedes

Nach Electric first steigt Mercedes auf Electric only um. Ein Überblick der derzeit verfügbaren Elektromodelle