Neuer Mercedes Citan erhält MBUX

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Der neue Mercedes Citan wird im Sommer 2021 präsentiert und erhält MBUX

Mercedes scheint aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben. Der erste Citan war ein Renault Kangoo mit Mercedes Stern.

Die X-Klasse war für die darunterliegende Nissan Technik zu teuer und wurde nur 14.000 mal gebaut.

Nun hat Renault den Nachfolger vom Kangoo vorgestellt und Mercedes-Benz war von Anfang an mit in die Entwicklung voll integriert. Somit konnten nun beim Rohbau und in einem frühen Stadium die Anforderungen von Mercedes-Benz Vans umgesetzt werden.

Mercedes Citan 2021
Foto Daimler: Mercedes Citan ab Sommer 2021

Ob ein Citan oder die Pkw Variante (T-Klasse ab 2022) zur neuen Luxus-Strategie von Mercedes-Benz Chef Ola Källenius passt ist natürlich mehr als fraglich.

Allerdings verspricht Mercedes deutlich mehr beim Komfort getan zu haben. Zudem ist der neue Citan, der im Sommer 2021 vorgestellt wird, deutlich digitaler und vernetzter als sein Vorgänger.

So kommt erstmals MBUX im Citan Nachfolger zum Einsatz. Fraglich ist natürlich ob man dazu die High-End-Variante mit zwei digitalen Displays mit hoher Auflösung verwendet, oder ob man es bei einem Display ähnlich der MBUX Lösung des Mercedes Sprinter beläst.

Ansonsten wurde auf eine optimale Raumökonomie Wert gelegt.

Antrieb: Benzin, Diesel und Elektro – kein Hybrid

Beim Antrieb kommen die Kooperationsmotoren von Renault zum Einsatz. Hier handelt es sich um den bekannten M282 1,33 Liter 4-Zylinder Benziner sowie ein Diesel Triebwerk. Einen Hybrid oder Plug-in-Hybrid wird es nicht geben. Dagegen kommt der Citan auch als Elektroauto „eCitan“ hier kommen vermutlich die Batterien vom Kangoo Z.E. inkl. E-Maschine zum Einsatz.

Im Jahr 2022 kommt dann die Pkw-Variante vom Citan (mit lackierten Schürzen etc) als T-Klasse auf den Markt. Hier verhält es sich dann wie beim Vito zur V-Klasse.

Mercedes eCitan
Mercedes eCitan ist wie der Renault Kangoo Z.E. oder Renault Zoe ein Nasenlader
Mercedes T-Klasse
Mercedes T-Klasse:der Pkw Ableger vom Citan kommt 2022

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes EQS AMG Line

Mercedes EQS alle Daten und Infos

Der Mercedes EQS besticht durch hohe Ladeleistung, hohe Reichweite bis zu 770 km und einem innovativen Interieur mit MBUX Hyperscreen