Neuer Golf eHybrid setzt Mercedes PHEV unter Druck

Das Facelift vom VW Golf eHybrid erhält nun eine Monster Reichweite von bis zu 143 km

Eigentlich waren sich die Autohersteller einige, dass die Plug-in-Hybrid nur eine Brückentechnologie ist bis die E-Moblität so richtig durchstartet.

Nun verzögert sich die Transformation zur E-Mobilität und trotz des weggefallenen BAFA-Bonus für Plug-in-Hybrid erleben die Plug-in-Hybrid Modelle ihren zweiten Frühling und das vor allem auch in China.

 

Mercedes war lange mit den MFA2 Plug-in-Hybriden 250e in A-Klasse, B-Klasse, GLA, und CLA weit vorne.

Dann kommen die neuen MRA2 Plug-in-Hybrid Modelle in S-Klasse, C-Klasse und E-Klasse sowie von GLC und GLE mit über 100 km elektrischer Reichweite.

Nun hat VW mit dem Facelift für den Golf 8 auch den eHybrid überarbeitet. Seine neue 19,7 kWh netto Batterie führt zu einer elektrischen Reichweite von 143 km gemäß WLTP.

 

Der Modellzyklus der A-Klasse wurde etwas ausgedehnt. Sie läuft noch bis Sommer 2026 in Rastatt vom Band. Aber beim Facelift der A-Klasse bzw. der MFA2 Derivate hat man sich ein Batterieupdate gespart. Man verbesserte das Brutto-Netto-Verhältnis der Batterie auf nun 11,6 kWh und erhöhte die Reichweite von bisher 69 km auf 77 km. Im Vergleich zum neuen VW Golf eHybrid ist dies aber ein großer Unterschied.

Beim Nachfolger der neuen MMA Plattform – der Plug-in-Hybrid wurde nur als Brückentechnologie angesehen – sollen jedoch keine Plug-in-Hybrid Modelle mehr kommen. Es erscheint ein 4-Zylinder Benzinmotor mit 48 Volt Mild-Hybrid Unterstützung und rein elektrische Modelle (kein Diesel mehr und kein Plug-in-Hybrid).

Ob die Entscheidung noch überdacht wird, aufgrund der sich verspätenden Transformation ist nicht bekannt.

Die Mercedes Plug-in-Hybrid Reichweiten im Überblick

(ohne AMG E Performance P3 Plug-in-Hybrid sie erhalten kein E-Kennzeichen aufgrund der geringen Reichweite).

Modell Plug-in-Hybrid Reichweite in km
GLC 300e 4matic126
GLC 400e 4matic126
GLC 300e 4matic Coupé126
GLC 300de 4matic Coupé126
GLC 400e 4matic Coupé126
GLC 300de 4matic123
C 300e116
C 300de114
E 300e114
S 450e114
C 300e T-Modell113
C 300de T-Modell112
E 300de111
CLE 300e111
E 300e T-Modell110
E 300de 4matic108
C 300e 4matic107
C 400e 4matic107
E 300de T-Modell107
S 580e 4matic107
E 300e 4matic105
E 400e 4matic105
GLE 400e 4matic Coupé104
C 300de 4matic102
E 300de 4matic T-Modell102
GLE 350de 4matic Coupé102
E 53 AMG Hybrid 4matic+ 101
E 300de 4matic T-Modell All-Terrain101
C 300de 4matic T-Modell99
Maybach S 580e99
GLE 350 de 4matic99
GLE 400e 4matic99
E 53 AMG Hybrid 4matic+ T-Modell97
GLE 53 Hybrid 4matic+ AMG Coupé 87
GLE 53 Hybrid 4matic+ AMG86
A 250e Limousine77
CLA 250e77
A 250e76
CLA 250e Shooting Brake75
B 250e74
GLA 250e70

Bisher ist Mercedes meilenweit vor der Konkurrenz

Ob die neue VW Batterie die auch in Cupra Modellen zum Einsatz kommt dies ändern wird, wird sich zeigen.

PlatzHerstellerJan 24Feb MrzAprSumme 24
1MERCEDES3.7003.4153.7213.89714.733
3BMW1.6811.5161.8862.2047.287
2VOLVO1.0251.6672.0792.0726.843
4AUDI1.2111.0701.4921.5815.354
5SEAT1.0391.2591.3171.1354.750
6FORD1.1061.0678047903.767
7PORSCHE7511.3268035863.466
9KIA4283954925121.827
10HYUNDAI3552842663141.219
11VW4413633212521.377
Mercedes CLE 300e Plug-in-Hybrid
Mercedes bietet mit dem CLE 300e Coupé erstmals ein PHEV 2-Türer an

Mehr Beiträge

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge