smart #1 mit 1. OTA Upgrade in China

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Erste Verbesserungen beim smart #1 werden China Over-the-Air eingespielt

Während Reservierer ab Mitte Janaur 23 und Interessenten ohne Reservierung ab dem 25.01.2023 ihren smart #1 bestellen können, gibt es in China bereits ein erstes Upgragde Over-the-Air (OTA). Ab dem 31. Dezember um 11:30 Uhr wird smart die neue Version smart OS 1.1.0 CN schrittweise auf die Fahrzeuge aufspielen.

Dieses OTA-Upgrade deckt 5 Hauptbereiche ab: Cockpit, Netzwerkverbindung, intelligentes Fahren, Karosserie und Leistung, einschließlich 24 ECU-Optimierungen, 16 neue Funktionen und 21 Erlebnisoptimierungen (neue Avatare neben dem roten Fuchs).

Mit diesem OTA-Upgrade wird gleichzeitig die Abonnementpaketfunktion in China gestartet, und Benutzer können nach ihren eigenen Bedürfnissen auswählen. Die Abonnementpaketfunktion unterstützt drei Abonnementmodi: monatliche Zahlung, jährliche Zahlung und dauerhafte Aktivierung. Für verschiedene Pakete gibt es ein 30-Tages kostenloses Abo.

Smart hat einen langfristigen Entwicklungsplan für OTA-Upgrades erstellt, der sich auf 2023 konzentriert. Einschließlich des Upgrades von smart OS 1.1.0 CN werden im Laufe des Jahres mehrere OTA-Upgrades durchgeführt.

smart #1 Sitzbelüftung
In China kann man die Sitzbelüftung OTA freischalten

OTA Pakete in China (Sitzheizung vorne, Lenkradheizung, Sitzklimatisierung vorne). Sitzheizung und Lenkradheizung sind beim Premium in Deutschland Serien. Ob die Hardware Sitzklimatisierung in der EU mit verbaut wird, ist nicht bekannt.

smart #1 Ambientelicht
Ambiente anhand des Rhythmus der Musik

Ambiente anhand des Rhythmus der Musik

Neu ist nun ein Ambientelicht, das dem Rhythmus der Musik folgt, gepaart mit der Optimierung von Beats-Soundeffekten, was doppelten Hör- und Sehgenuss bringt.

smart #1 Ambientelicht
Das deutsche OS hat diese Funktion bisher noch nicht

Der neue Smart #1 ist mit Qualcomm Snapdragon 8155 Smart Cockpit Chip, 7-nm-Prozess, 8-Kern-CPU und einer Rechenleistung von bis zu 105.000 DMIPS ausgestattet, die OTA-Upgrades effektiv unterstützen und „häufig verwendet und immer neu“ effizient realisieren können und bequem. Gleichzeitig unterstützt der neue Smart #1 das OTA-Upgrade des gesamten Fahrzeugs, einschließlich des Power-Chassis-Bereichs, des intelligenten Fahrbereichs, des Infotainment-Bereichs, des Karosseriesteuerungsbereichs und anderer Aspekte.

 

Weitere Informationen zum neuen smart #1 von jesmb.de:

smart #1 die Details von vor Ort

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge