Nächstes Jahr geht der Mercedes M274 in Rente

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

In 2023 wird der M274 in Rente geschickt – der M254 übernimmt dann im GLE 400e 4matic

2011 startete der M270 in den MFA Modellen (quer eingebaut). Im Jahr 2012 debütierte dann das Pendant welches für die Heckantriebsmodelle eingesetzt wurde.

Der M264 debütierte dann in 2017 und wurde auch mit dem 14 PS (48 Volt) RSG eingesetzt.

In den MFA2 Modelle kam er ab 2018 (ohne 48 Volt) als M260 in den 220er und 250er Benzinern zum Einsatz (außer 250e).

Der der ältere M274 wird bis heute als Basismotor für die Plug-in-Hybrid mit Benzinmotor im E 300e (vorher E 350e) sowie dem GLE 350e 4matic (SUV und Coupé) verwendet.

Wie Mercedes nun bestätigte wird für 2023 das Auslaufen dieses M274 Motors vorbereitet. Der M274 wurde seit 2012 gebaut und kommt somit auf eine Bauzeit auf 11 Jahre.

Die E-Klasse kommt ab Anfang 2023 neu als W214 und S214 auf den Markt. Dort kommt die neue Motorenfamilie M254 (bekannt aus der aktuellen C-Klasse W206) zum Einsatz.

Das heißt dann auch, dass im GLE Facelift (Ende 2022) der M274 im GLE 350e Plug-in-Hybrid durch den M254 ersetzt wird.

Erlkönigfotos und Video  von Jens Walko von WalkoArt 

Weitere Informationen:

Mercedes C 400e 4matic und C 300e 4matic ab heute bestellbar

Mercedes GLC auf Wintererprobung

Im GLE Facelift kommt neben den M254 PHEV auch der OM656M mit 48 Volt ISG zum Einsatz.:

Mercedes GLE Facelift mit AMG Line gesichtet

Mercedes E-Klasse W214 wieder mit Haubenstern

 

Mehr Beiträge

2 Antworten

    1. Naja man muss immer gegenüberstellen:
      Für einen OM654M müsste man die Zertifizierung wiederholen. Das dauert und kostet Geld.
      Zudem wird der OM654 aktuell ja auch im GLE 350de sowie im E 200d noch verbaut.
      Auch der Sprinter hat den OM654.
      Ach und der C/A205 haben ihn ja auch noch…

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

smart BRABUS #1

smart BRABUS #1 mit 428 PS

Der smart BRABUS #1 sprintet in 3,9s auf 100 km/h und hat 428 PS bzw. 543 NM Drehmoment