Elektroauto Neuzulassungen steigen im Nov um 25%

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Die Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland sind im November gegenüber dem Oktober um 25% gestiegen

Der Elektroautoförderung wurde bis 31.12.2025 verlängert. Die Zahlen steigen Monat um Monat. Der Marktanteil liegt derzeit in Deutschland bei 10%. Ist aber noch weit entfernt von den Marktanteilen in Norwegen.

Auf Platz 1 ist wie im Vormonat der Renault Zoe. Auf dem Platz 2 ist weiterhin der e-Golf. Er läuft im Dezember 2020 aus der Produktion aus und wurde als Golf 7 noch ein Jahr parallel zum Golf 8 produziert. Der VW ID.3 ist der Nachfolger vom e-Golf und kann sich im November auf Platz 3 vorkämpfen und liegt im Gesamtjahr auf Platz 9.

Der Hyundai Kona electric liegt trotz dem Facelift ab Januar 2021 souverän auf Platz 3 (im Monat November sogar auf Platz 2).

Der Mercedes EQC hat ebenfalls einen persönlichen Bestwert mit 505 Zulassungen erzielt. Er konnte sich nun auf Platz 17 vorkämpfen. Der Mercedes EQV ist im zweiten Monat seiner Verfügbarkeit auf 199 Einheiten gestiegen.

Der smart fortwo steigert sich im November auf Platz 4 und liegt im Gesamtjahr auf Platz 5.

Mercedes wird noch im Dezember die Serienproduktion des EQA anlaufen lassen und vermutlich aufgrund der CO2-Flottenverbräuche noch mal einen Schub intern zulassen. Die Weltpremiere des EQA findet dann im Januar 2021 statt. Die Auslieferungen sollen dann im März 2021 an die Kunden erfolgen. Der EQB soll noch im April präsentiert werden. Er wird dann vorerst in China ausgeliefert. Durch den Werksverkauf in Hambach, benötigt das Werk Rastatt noch etwas Zeit, sodass er erst in der 2. Jahreshälfte in Europa anläuft.

Der EQS wird wohl im September 2021 an europäische Kunden ausgeliefert. Die EQE Business-Limousine wird nach derzeitigen Planung zumindest noch im 4. Quartal 2021 vorgestellt. Sie rollt dann ab 2022 aus dem Mercedes-Benz Werk Bremen zu den Kunden.

Mercedes-Benz muss in Sachen Elektromobilität noch schwer aufholen.

Wie dies gelingen soll wurde kürzlich beim Mercedes-Benz Strategie Update: Electric first vorgestellt:

Mercedes Technikstragetie mit bis zu 680 PS

Mercedes EQS lädt 250 km in 15min

6 neue Elektro Mercedes Modelle kommen bis 2022

Merecedes Strategie Update: Electric First

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar