Das Mercedes G 4×4² Monster kehrt 2021 zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Der Mercedes – Benz G 500 4×4² kam sehr gut an – 2021 kommt er auf Basis der neuen G-Klasse zurück

2021 kommt die neue G-Klasse W463A wieder als 4×4² auf den Markt. Die ursprüngliche Version wurde als G 65 AMG Landaulet, G 63 AMG 6×6 und später als sehr erfolgreicher G 500 4×4² gebaut und in alle Welt verkauft.

Trotz dem hohen CO2-Flottenverbrauchsdruck kommt 2021 die Neuauflage des V8-BiTurbo 4×4² in der neuen G-Klasse. Allerdings wird die überwiegende Mehrheit dieser Fahrzeuge in den mittleren Osten verkauft werden. Dort gilt der CO2-Flottenverbrauch der EU nicht.

Er kennzeichnet sich durch eine extreme Bodenfreiheit dank der Portalachsen aus und erhält einen für Safaris beliebten Dachträger mit zusätzlichen Leuchten.

Zu den Portalachsen des bisherigen G 500 4×4²:

Im Unterschied zu konventionellen Starrachsen befinden sich hier die Räder nicht auf Höhe der Achsmitte, sondern liegen durch die Portalgetriebe an den Achsköpfen wesentlich weiter unten. Damit steigt beim G 500 4×4² die Bodenfreiheit auf 450 Millimeter und die Wattiefe – oder besser Tauchtiefe – auf 1.000 Millimeter.

Welche Leistungsstufe des V8-BiTurbo verbaut wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Man hört jedoch ganz klar den V8-BiTurbo von Mercedes-AMG.

Insgesamt erfreut sich die neue G-Klasse, die beim Design nur leicht weiter verfeinert wurde, extrem hoher Beliebtheit. Trotz einer Erhöhung der Produktion im österreichischen Graz weist die G-Klasse mit die höchsten Lieferzeiten auf.

In China wird dagegen, aufgrund extremer Hubraumbesteuerung, sogar ein G 350 Benziner mit 2,0 Liter 4-Zylinder angeboten.

Link: China fährt sogar 4-Zylinder in der G-Klasse

Im Jahr 2023 kommt das die G-Klasse erstmals auch als rein elektrische Variante. Ob es von ihr dann auch einen Ableger mit Portalachsen als 4×4² geben wird ist fraglich. Vom EQC 400 4matic gibt es ja seit kurzem zumindest ein Showcar.

Mercedes G 500 4x4²
Mercedes G 500 4x4²

Mehr Beiträge

Mercedes EQT

Mercedes EQT ab 49.000 EUR

Der Mercedes EQT liefert 122 PS und hat eine nutzbaren Batteriegehalt von 45 kWh sowie ca. 280 km WLTP

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes AMG Wintertraining 2023

AMG Wintertraining 2023

Ein- und mehrtägige Veranstaltungen mit AMG-Fahrzeugflotte für Einsteiger und Fortgeschrittene