Änderungsjahr 2024-1: Mercedes C-Klasse und GLC

5G für das MBUX gibt es jetzt auch für die C-Klasse und den GLC – sowie neue Farben

 

  • Neue MBUX Infotainment-Generation mit 5G-Datenübertragung
  • Individuelles Entertainment mit Drittanbieter-Apps und Musikstreaming in Dolby Atmos
  • Automatisierte Personalisierung mit künstlicher Intelligenz
  • Neue Farben und lederfreies Interieur

Die Bestsellermodelle Mercedes-Benz C-Klasse und GLC werden noch intelligenter und individueller. Sie erhalten das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience) der jüngsten Generation mit schneller 5G-Datenübertragung[1]. Damit bieten sie ein interaktives Entertainment-Programm. Außerdem lassen sich Komfortfunktionen dank künstlicher Intelligenz automatisiert an persönliche Vorlieben anpassen. Darüber hinaus sind C-Klasse und GLC jetzt auch in der Farbe MANUFAKTUR alpingrau uni und der GLC zusätzlich in Verdesilber metallic verfügbar. Ebenfalls erstmals erhältlich ist ein lederfreier Lenkradbezug. Mit ihm wird das Interieur auf Wunsch vollständig lederfrei. Die neuen Modelle sind ab sofort bei den Vertragspartnern in Deutschland und online bestellbar. Die Preise der C-Klasse starten bei 47.730,90 Euro[2] für die Limousine und 49.515,90 Euro² für das T-Modell. Der GLC SUV ist ab 59.809,40 Euro² und das GLC Coupé ab 62.594 Euro² erhältlich.

Individuelles Entertainment mit Drittanbieter-Apps

Das neue MBUX Infotainmentsystem ermöglicht die Installation von Drittanbieter-Apps. In Verbindung mit dem MBUX Entertainment Paket Plus bedeutet dies ein neues Niveau des digitalen Erlebnisses – mit Drittanbieter-Apps in den Kategorien Videostreaming, Videokonferenz, Spiele, Reiseplanung, Wissensplattform und vielen mehr. Die Apps können „over the air“ aus dem Mercedes me Store heruntergeladen werden. Die Hauptsymbole („Main Icons“) auf der neu gestalteten Displayansicht sind einfacher dargestellt und orientieren sich an den Kacheln von Smartphones für eine komfortable und intuitive Bedienung.

Das MBUX Entertainment Paket Plus ist im optionalen Premium Plus Paket enthalten. Es umfasst Internetradio, Musikstreaming, Videostreaming und ein Datenpaket eines ausgewählten Drittanbieters. Das Angebot im Mercedes me App Store wird schrittweise erweitert. So lässt sich das digitale Erlebnis in C-Klasse und GLC stets nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen aktualisieren und erweitern. Für einen unvergleichlich multidimensionalen Musikgenuss sorgt das Burmester® 3D-Surround-Soundsystem mit Dolby Atmos. Es ist ebenfalls Bestandteil des Premium Plus Pakets.

Komfortfunktionen mit Routinen automatisieren

Dank künstlicher Intelligenz ermöglicht MBUX die Personalisierung mit automatisierten Komfortfunktionen. Kundinnen und Kunden können Vorlagen (Templates) von Standardroutinen nutzen. Beispiele dafür sind „Kalte Tage“ (Einschalten der Sitzheizung bei bestimmter Außentemperatur) oder „Date Night“ (spielt romantische Musik und Ambientebeleuchtung wechselt zu Pink). Die Templates werden über das Zentraldisplay bedient und sind karussellartig angeordnet. Außerdem ist es möglich, eigene Routinen zu erstellen. Dabei lassen sich mehrere Funktionen und Bedingungen miteinander verknüpfen. Zum Beispiel: Wenn die Innentemperatur unter zwölf Grad Celsius liegt, soll die Sitzheizung eingeschaltet und die Ambientebeleuchtung auf warmes Orange gestellt werden.

GLC mit digitalem Fahrzeugschlüssel

Für GLC SUV und Coupé ist jetzt auch ein digitaler Fahrzeugschlüssel erhältlich. Mit ihm lässt sich das Fahrzeug besonders komfortabel ent- und verriegeln sowie starten. Dafür muss die Fahrerin oder der Fahrer lediglich ein kompatibles Endgerät mit sich führen. Darüber hinaus ist Key-Sharing mit bis zu 16 Personen möglich. Die Vorrüstung für den digitalen Fahrzeugschlüssel ist Bestandteil von KEYLESS-GO in Märkten, in denen Mercedes me connect Dienste verfügt sind.

[1] Um 5G nutzen zu können, werden das optionale Entertainment Paket inklusive Komfort-Datenvolumen eines Drittanbieters (Laufzeit 12 Monate) oder kundeneigenes Datenvolumen benötigt. Die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit der Datenverbindung variieren unter anderem in Abhängigkeit von der Netzabdeckung am Standort des Fahrzeugs.

[2] Unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland inkl. 19 % MwSt.

Weitere Informationen:

Mercedes Lieferzeiten weiterhin kurz

 

Mehr Beiträge

Mercedes EQA vor Mohnfeld

Mercedes EQA zum VW ID3 Preis

Der Mercedes EQA ist Dank 11% Rabatt zum VW ID3 Preis zu fahren – ein Vergleich der technischen Daten

Eine Antwort

  1. Finde ich super was Mercedes macht. Anfang des Jahres wollte ich einen GLC kaufen doch leider sagte man mir die Online Preise sind feste Preise auch gibt es keinen Rabat für Behinderte. Jetzt ist alles anders ! Doch auch bei mir ist alles anders, denn ich fahre nach gut 30 Jahren alle 2 bis 3 Jahren einer E Klasse keinen Mercedes mehr, ausser meinen 11 Jahre alten SL. Und bin im Augenblick mit dem VW Tiguan 3 zufrieden !

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge