Wildert Tesla nun im Mercedes Segment?

Das neue Tesla Model 3 Facelift wurde bei der Ausstattung deutlich aufgewertet

 

Einen guten elektrischen Triebstrang mit einer sehr guten Effizienz konnte Tesla schon immer. Aber das Interieur war immer sehr karg. Es gab praktisch keine Komfort-Features auch nicht gegen Aufpreis.

Nun mit dem Facelift rüstet Tesla mächtig auf und bleibt beim Preis konstant: die neuen Features sind serienmäßig.

  • Der kokonartige Innenraum verwöhnt mit hochwertigen Materialien (echtes Aluminium, Textilgewebe usw.) und feinem Finish.
  • Die personalisierbare Ambientebeleuchtung sorgt für stimmungsvolle Fahrten.
  • Die belüfteten Vordersitze und beheizten Sitze an allen weiteren Plätzen sind voll in die Klimaautomatik integriert.
  • Dank der 360°-Akustikverglasung, verbesserten Radaufhängungsbuchsen, Dichtungen und schalldämpfenden Materialien ist der Innenraum leiser als je zuvor.
  • Das brandneue 8-Zoll-Display für den Fond integriert Bedienelemente für Klimaanlage, Belüftung und Audio-/Videosystem.
  • Das neue, von Tesla entwickelte Premium-Audiosystem (nur für Long Rang Variante) serviert Sound in Studioqualität an jedem Sitzplatz. Bei den Modellen mit maximaler Reichweite umfasst das System 17 Lautsprecher, zwei Subwoofer und zwei Verstärker. Das Audiosystem der Versionen mit Hinterradantrieb arbeitet hingegen mit 9 Lautsprechern, einem einzelnen Subwoofer und einem Verstärker. Es beinhaltet native Unterstützung für Spotify, Apple Music und Tidal. Zusätzliche und leistungsfähigere Mikrofone sorgen für eine verbesserte Klangqualität bei Telefongesprächen.

Tesla Model 3 Facelift Fond Monitor
8 Zoll Fond Monitor

Während man wie beim EQA und EQB Facelift den elektrischen Triebstrang nicht verändert hat kommt die zusätzliche Reichweite durch einen von 0,23 auf 0,219 verbesserten cW-Wert. Des Weiteren werden neue rollwiderstandsoptimierte Reifen (sie bringen wohl den Großteil der Reichweitenverbesserung) eingesetzt. Dadurch sinkt die Höchstgeschwindigkeit von 233 auf 201 km/h. Die Performance Variante ist jedoch noch nicht vorgestellt.

Die technischen Daten zum Tesla Model 3

  • Länge: 4720 mm
  • Breite: 2089 mm
  • Höhe: 1441 mm
  • Reichweite Standard Range (SR): bis zu 554 km mit 18 Zoll, 19 Zoll 513 km
  • Beschleunigung SR: 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h
  • Reichweite Long Range AWD (LR): bis zu 678 km, 19 Zoll Felgen 629 km
  • Beschleunigung Long Range AWD: 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h

 

Die Preise bleiben unverändert bei 42.990 EUR für den Heckantrieb mit dem kleinen Akku sowie 51.990 EUR für den Long Range AWD. (Der Herstellerbonus ist hier bereits abgezogen).

Mehr Beiträge

Mercedes EQS 350

Mercedes bietet neuen EQS 350 an

Mit dem Batteriezellupdate mit dem Änderungsjahr 2024-1 gibt es einen neuen Mercedes EQS 350 für einige Märkte

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge