Mercedes startet lokale EQS Produktion in Indien

Mercedes will in Indien weiterwachsen und produziert EQS lokal vor Ort

Mercedes hat seine Produktion in den Pune, Indien um ein 14. Modell erweitert. Neben den normalen Mercedes-Benz Serienfahrzeugen, werden dort auch AMG Performance Modelle und Maybach Fahrzeuge unter einem Dach produziert.

Nun als 14. lokal produziertes Modell startet dort der EQS 580 4matic.

Der indische Markt ist im Vergleich zu den Einwohnerzahlen sehr überschaubar. 2022 war mit rund 15.000 verkauften Mercedes Pkw ein Rekordjahr für Mercedes India. Mercedes hofft eines Tages so erfolgreich zu sein wie in China und würde diese Erfolgsgeschichte gerne auch auf Indien übertragen.

In Indien hat der Mercedes EQS 580 4matic übrigens 3 Jahre Fahrzeuggarantie.

Über das Werk in Pune, Indien:

Seit 1994 ist Mercedes-Benz India Pionier im indischen Premiumfahrzeugsegment. Im Jahr 2019 feiert der Standort sein 25-jähriges Jubiläum.

Gegründet wurde Mercedes-Benz India in 2009 in Chakan (Pune) und verfügt über eine Produktionsfläche von über 100 Hektar. Im Juni 2015 wurde die Produktion in einer neuen, erweiterten Produktionsstätte aufgenommen. MB India ist Teil des globalen Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz und spielt eine wichtige Rolle im CKD / MVP-Produktionsnetzwerk für Brasilien, Indonesien, Malaysia, Thailand und Vietnam.

An diesen Standorten werden verschiedene Fahrzeuge für den Inlandsmarkt produziert. Der Standort verfügt über die größte Produktionskapazität für Premiumfahrzeughersteller in Indien.

Weitere Informationen:

Mehr Reichweite für EQS und EQE Limousine

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Das Mercedes G-Klasse Facelift 2024

Alle Infos und Bilder zum Mercedes G-Klasse Facelift (Mopf): Motoren elektrifiziert und MBUX im Interieur und bis zu 26% weniger Verbrauch