Mercedes S 450e Plug-in-Hybrid bald bestellbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Mercedes schiebt nachdem S 580e nun einen weiteren Plug-in-Hybrid nach – Bestellfreigabe 31.05.2022

Mercedes ist im letzten Sommer mit dem S 580e mit M256 R6 mit 367 PS + 150 PS durch die E-Maschine gestartet. Die Reichweite mit rund 100 km wird aus der 28 kWh großen Batterie. Die Systemleistung beträgt 510 PS und 750 NM.

Im Herbst 2021 war dann auch diese Variante auch als S 580e 4matic bestellbar. In Thailand und China wird dieser Plug-in-Hybrid auch in der S-Klasse Maybach angeboten (Z223).

Am 31.05.2022 erfolgt die Verkaufsfreigabe / Bestellfreigabe vom S 450e Plug-in-Hybrid. Zu diesem Zeitpunkt wird auch das Änderungsjahr 2022-1 bestellbar sein.

Mercedes S 450e mit 299 + 150 PS

Im Frühjahr 2022 reicht Mercedes nun auf der technisch identischen Basis eine Einsteigerversion des Plug-in-Hybrid Triebstrangs nach.

Während der M256 in China auch als S 400 mit 313 PS angeboten wird, wurde die Leistung des Benziners für den Mercedes S 450e noch einmal auf 220 KW bzw. 299 PS reduziert. Kombiniert wird der leistungsreduzierte M256 Reihen-6-Zylinder Motor mit dem 150 PS starken Elektromotor.

Wer den Großteil der Strecken, die Reichweite von rund 100 km macht dies möglich, im EV-Mode rein elektrisch zurücklegt wird zum S 580e keinen Unterschied spüren.

Die Systemleistung ist noch nicht genau bekannt, sollte aber im Bereich von 435 PS liegen.

Dieser Triebstrang könnte in 2023 dann auch als Topversion in die neue E-Klasse (W214) kommen um gegen den BMW 545e anzutreten. Gleiches ist ebenfalls für das GLE Facelift denkbar. In der E-Klasse und dem GLE sind die Plug-in-Hybrid Varianten derzeit ausschließlich mit 4-Zylinder Motoren kombinierbar.

Wie auch der S 580e wird der S 450e serienmäßig über die 28 kWh Batterie sowie einen 3-phasigen On-Board-Lader verfügen. Optional gibt es einen Schnelllademöglichkeit via DC CCS Stecker mit 60 KW.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge