MBUX NTG6 mit Hotspot Dank Freshup 4

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Wie beim NTG7 kann man nun auch bei der NTG6 Internet vom Mobiltelefon einrichten

Bisher war es immer umgekehrt. Das Auto hatte einen WLAN Hotspot und konnte so den mobilen Endgeräten wie Tablets oder Handys mit Internet versorgen. Dafür und für den Internetbrowser musste man aber zusätzlich über die eingebaute eSim einen Datentarif mit Vodafone abschließen.

Seit dem MBUX NTG7 (S-Klasse, C-Klasse, neuer GLC, EQE und EQS) kann man nun umgekehrt über einen Hotspot am smartphone das MBUX mit Internet versorgen.

Für die Mercedes me Dienste stellt Mercedes die Internetverbindung zur Verfügung. Falls man aber über die Browser APP in MBUX über das Display vom Auto im Internet surfen will oder andere Funktionen wie Musik über Spotify, Amazon Musik usw. nutzen möchte benötigt man eine Datenverbindung. Nun hat man die Möglichkeit die Datenverbindung über das smartphone zur Verfügung zu stellen.

Mit dem Freshup 4 beim NTG6 (E-Klasse und CLS Facelift) sowie alle MFA2 Baureihen gibt es diese Hotspot Funktion auch für das NTG6.

Vielen Dank für die Fotos und den Hinweis gehen an Jonas Knäpper.

 

Weitere Informationen:

Neues Entertainmentprogramm mit ZYNC für Mercedes MBUX

Mercedes hinterlegt Visa Karte im MBUX für In-Car Käufe

 

Mehr Beiträge

12 Antworten

        1. Kommt bestimmt auch OTA, aber das wird dann wieder dauern, wenn ich oft so lese, dass FUP 3 bei manchen jetzt erst kommt.

          War heute beim freundlichen und habe es direkt dort mit aufspielen lassen für meine A-Klasse W177. Version bleibt bei 081 aber WLAN Hotspot und Internet via Bluetooth ist jetzt möglich.

          1. Klingt super!
            Ist z.B. Spotify nun auch direkt unter „Online-Musik“ anwählbar ?

          1. Habe es Heute in Zusammenhang mit einem Softwareupdate meine EQA bekommen. Das Update von 080 auf 081 hat allerdings 4h gedauert. Laut NL auch nur weil alles glatt gelaufen ist.

            Allerdings kann ich immernoch keine Daten im MBUX empfangen, da das Hermesmodul keine Datenverbindung mehr aufbauen kann. Meine NL hatte zunächst versucht den EQA mit meinem me-Account neu zu verknüpfen, weshalb fast alle Dienste in der Aktivierung hängen.

    1. Probably yes, but I can’t confirm it 100%
      In the language settings menu you will find the common language using latin letters and then there are two kyrillic languages (Russia and Ukraine). Then there is a language that looks like Greek – sorry I only used old Greek letters in math, but these looks similar. Additional: Arabic, Jewish, Korean, Chinese (traditional and simplified) Japanese…

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes AMG Wintertraining 2023

AMG Wintertraining 2023

Ein- und mehrtägige Veranstaltungen mit AMG-Fahrzeugflotte für Einsteiger und Fortgeschrittene