Produktion der Mercedes S-Klasse ruht diese Woche

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on skype
Share on email

Aufgrund des Halbleitermangel muss nun erstmalig auch die Factory 56 pausieren

 

Mercedes stoppt vom 12.07. bis zum 16.07.2021 die Produktion im Werk Sindelfingen. Im Mai war schon einmal die Produktion der E-Klasse und des CLS unterbrochen worden und trifft die Halbleiterkrise erstmals auch die Produktion der S-Klasse und des gerade anlaufenden Elektro-Flaggschiffs EQS (seine Bestellfreigabe soll am 16.07.2021 erfolgen).

In Malaysia erhöhen sich die Corona Fallzahlen derzeit wieder und es wurden einige Überseehäfen geschlossen. Die Produktion in den dortigen Halbleiterwerken ist durch die hohen Inzidenzen deutlich beeinträchtigt. Mercedes fliegt nun die Halbleiter per Flugzeug nach Deutschland ein.

Im Werk Sindelfingen werden derzeit die folgenden Modelle produziert:

 

Factory 56:

S-Klasse (W/V223) sowie S-Klasse Maybach (Z223)

EQS (V297)

 

E-Klasse Produktion:

E-Klasse Limousine, T-Modell, CLS und AMG GT 4-Türer (X290)

 

AMG GT Coupé und Roadster (sind nicht mehr neu bestellbar, Produktion endet bald), Mercedes SL wird im Herbst 2021 neu vorgestellt.

Die Produktion der neuen C-Klasse und des GLC, sowie der Kompaktfahrzeuge in Rastatt läuft diese Woche (Werk Bremen und Werk Rastatt). Allerdings gibt es auch bei manchen Sonderausstattungen weiterhin Probleme. Darunter fallen u.a. das AVAS System, welches inzwischen obligatorisch für die Plug-in-Hybrid und Elektromodelle ist.

 

Daimler rechnet weiterhin mit kurzen Produktionsunterbrechungen in der Produktion aufgrund von Halbleitermangel bis Mitte 2022.

 

Eigentlich müssen die Kunden derzeit mit deutlich verzögerten Auslieferungen über fast alle Baureihen rechnen (auch beim smart eq)

 

Video zur Produktion der Mercedes S-Klasse (W223) in der Factory 56 in Sindelfingen

Mehr Beiträge

Mercedes SL 55 SL 63 AMG

Daimler Newsflash

Daimler verkauft Renault Aktien, Daimler Truck ab dem 10 Dez an der Börse, SL Sonderausstellung im Museum, Mercedes-Chef für Verbrenner-Aus

Schreibe einen Kommentar

Mehr Beiträge

Mercedes SL 55 SL 63 AMG

Daimler Newsflash

Daimler verkauft Renault Aktien, Daimler Truck ab dem 10 Dez an der Börse, SL Sonderausstellung im Museum, Mercedes-Chef für Verbrenner-Aus